www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic erziehungserlaubnis zum sammeln von messern


Autor: mattes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde gerne messern sammeln ... braucht ja keinen waffenschein usw habe 
ich schon gelesen aber meine mutter erlaubt sowas nicht , brauch ich die 
erlaubnis meiner mutter um diese zu kaufen? bsw hier solche

http://www.amazon.de/Fox-Outdoor-%C3%9Cberlebensme...

ich weis das dieses messer laut waffenschutzgesetzt drausen nicht 
gezeigt werden darf aber ich möchte es ja zuhause behalten und besitz 
ist ja legal

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sammel lieber Briefmarken ist genauso sexy

Autor: mattes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin aber fan von langen klingen ^^

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haltet den Dieb, er hat mein Messer! (Im Kreuz) ;-)

MfG Paul

Autor: mattes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>.< keiner antwortet auf meine frage

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bin aber fan von langen klingen ^^

Jetzt biste als Potentieller Täter registriert ;-)

Autor: Bastl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>würde gerne messern sammeln ...
Das Ding da ist es nicht Wert gesammelt zu werden.

>bin aber fan von langen klingen
Dann wirst du das hier lieben und Mami nicht "nein" sagen:
http://www.schneidwaren-solingen.de/shop/artikel/a...

..den nach jedem  Gebrauch hat sie was leckeres zu essen :-)

Autor: nixVerstaan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie alt biste denn überhaupt ? Fällt das unter den 
Taschengeldparagraphen ? Wo wohnst Du - bei mir um die Ecke ?

Andere Frage mal an alle: Seine Mutter hat doch bestimmt ein viel 
längeres Messer in der Küche, zum Brot- oder Bratenschneiden oder so. 
Darf sie damit auch nicht auf die Straße ?

Autor: ruthless Reuben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Andere Frage mal an alle: Seine Mutter hat doch bestimmt ein viel
>längeres Messer in der Küche, zum Brot- oder Bratenschneiden oder so.
>Darf sie damit auch nicht auf die Straße ?

Alle Messer ab einer Klingenlänge von 7.5 Zentimeter sind verbotene 
Gegenstände und dürfen nicht öffentlich transportiert (geführt) werden. 
Das ist ja der Gag. Wer mit dem Brotmesser auf die Strasse geht, ist 
rechtlich gesehen dran.

>würde gerne messern sammeln ... braucht ja keinen waffenschein usw habe
>ich schon gelesen aber meine mutter erlaubt sowas nicht , brauch ich die
>erlaubnis meiner mutter um diese zu kaufen? bsw hier solche
Ich würde dir ebenfalls empfehlen, schöne Küchenmesser zu sammeln. Die 
sind nicht weniger tödlich, wie das von dir verlinkte. Im Gegenteil, 
hier bekommst du schneller und ausgesuchter Qualität zum kleinen Preis - 
schon aufgrund der mengenmässigen Verwendung.

Kauf dir jetzt ein schönes Brotmesser oder zwei. In England diskutiert 
man bereits das Verbot von spitzen und zu langen Messern. Das kommt bei 
uns früher oder später auch noch. Dem Volk ist schliesslich nicht zu 
trauen. Es muss entwaffnet werden, damit es keine potentielle Gegenwehr 
mehr leisten kann!

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mattes

Frag doch deine Mutti, ob du die Aufsicht und Verantwortung über den 
Besteckkasten in der Küche haben darfst. Schon hast du ein paar 
wunderschöne Sammler-Messer, die du sicherlich auch gelegentlich 
abwaschen und polieren darfst.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Küchenmesser sammeln ist eigentlich
keine schlechte Idee.

Als zukünftigen Beruf würde ich dann Koch empfehlen
und die Sache passt wunderbar zusammen.

Ich schwärme geradezu für japanische Kochmesser
und seit ich welche besitze, kann ich mir vorstellen
welch furchtbare Waffe ein Samuraischwert war.

Nein, ich besitze kein Schwert.  :-)

Autor: Hans-Ulrich R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon geschrieben ist dein Messer bei Amazon einfach nur Schund. Ich 
habe mal so eins in einer Wiese gefunden, es ist billig verarbeitet und 
lohnt sich nicht.

Ich würde nochmal mit deiner Mutter reden. Du willst es haben, also steh 
dafür ein. Wenn sie nein sagt, dann fragst du "warum". Und dann frage 
ich mich, ob deine Mutter nicht recht hat, wenn sie dir das Messer 
verbietet (soll jetzt keine Beleidigung sein, aber deine Mutter kennt 
dich sicher sehr gut).

Wenn die Mutter nein sagt, und du es trotzdem haben willst, dann 
beweise, dass du dafür geeignet bist. Hol dir die nötige 
Schärfausrüstung (denn das gehört auch zum Messer-Sammeln dazu), und 
kümmer dich um eure Küchenmesser. Damit beweist du, dass es dir ernst 
ist, und dass du reif für ein Messer bist.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten finde ich, dass bei deinem Amazon-Link andere Kauefer gleich 
noch einen Baseballschlaeger dazukauften - in welchem Ghetto man das 
wohl dann zum Ueberleben braucht...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.