www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik noise probleme mit AD5241


Autor: Ben Utzer (ben-utzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich steuere einen ziemlich hochohmigen analogen Synthesizer mit 
digitalen Potis AD5241 mit 1Mohm an.
(Ich weiß, dass diese Impendanzen eigendlich viel zu groß für 
Audioanwendungen sind, aber leider ist das Gerät so konzipiert)

Ich habe nun das Problem, dass nun jedesmal beim Aktualisieren der 
Potiwerte ein Störsignal hörbar ist, aktualisiere ich die Potis zum 
Beispiel mit einer Zeitkonstante von 10ms, höre und sehe ich Spikes mit 
eben dieser Periode im Ausgangssignal.

Mein erster Verdacht viel auf Einstreuungen in die Versorgungsspannung, 
dort ist aber nichts dergleichen sichtbar, zudem habe ich natürlich auf 
eine Trennung von Analoger und digitaler Verorgung geachtet (zumindest 
läuft das Sternförmig zusammen) und Abblockkondensatoren verwendet.

Hat jemand vielleicht eine Idee, was ich verbessern könnte?

ist die Trennung zwischen Analog- und Digitalseite bei diesen Potis so 
schlecht?

Danke für eure Hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.