www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software LaTeX - Zeilenumbruch in tabular-Zellen?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe so eine Tabelle:

\begin{table}[h]
\centering
\begin{tabular}{| l | l | }
\hline
Titel & Title \\ \hline
links & rechtsistleider ganz lang und verursacht einen seitenüberlauf, 
wenn man \linebreak das so nennen kann \\ \hline
\end{tabular}
\caption{Tabelle}
\end{table}

Die Zelle ragt über den rechten Seitenrand hinaus - wie behebe ich das 
Problem?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tabularx kann das indem es den spaltentyp X einführt, der zeilenumbrüche 
beherrscht, weil die gesamtbreite der tabelle bekannt ist.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder die Breite explizit angeben -- frag mich nicht wie, frag Gurgel, 
evtl.

http://www.mrunix.de/forums/showthread.php?t=40382

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir gleich mal diesen Thread gebookmarkt. Hab mir bisher nämlich 
immer mit minipages in der Tabelle beholfen ;-)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt l kann man in der Spaltendefinition auch p{breite} nehmen, wobei 
breite die gewünschte Breite ist:
\begin{tabular}{| l | p{8cm} | }
\hline
Titel & Title \\ \hline
links & rechtsistleider ganz lang und verursacht jetzt keinen seitenüberlauf,
sondern wird bei 8 cm umgebrochen \\ \hline
\end{tabular}

Wenn einem der Umbruch dann nicht gefällt, kann man die Zelle -wenn
ich mich recht entsinne- wiederum in eine \parbox{8cm}{...} setzen
und dadurch relativ frei drin rumformatieren, z.B. mit \\ in der
Zelle eine neue Zeile beginnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.