www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik V-USB Gerät wurde nicht erkannt


Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche zur Zeit meinen Atmega8 und den Attiny2313 mit dem PC über 
USB zu verbinden.
Dazu hab ich mir die Projekte von obdev.at angeschaut.

Meine Mikrocontroller flashe ich schon mit dem USBasp.

Wenn ich nun die Projekte wie z. B. das Metaboard 1:1 wie in der 
Anleitung erstelle und dann an den USB Port anschließe kommt der Fehler: 
Gerät wurde nicht erkannt ... das ist so als würde der Mikrocontroller 
überhaupt nicht auf der Platine sitzen...

Welche Fehler könnte ich gemacht haben??
Mich wunderts, dass alle Projekte, die ich mit USB gemacht habe, 
scheitern, weil die Geräte nicht erkannt werden...
Nur der USBasp funktioniert einwandfrei.

Danke für eure Hilfe !

Grüße
Kai

Autor: lolek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D-/D+ vertauscht ? Nix einprogrammiert ?

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wie gesagt 1:1 nachgebaut, hab auch alles 2mal nachgeprüft ... und 
bis jetzt hab ich noch garnix dazu reingebaut, nichts an der hardware 
nichts an der firmware ... da es nicht mal so funktioniert...
Danke

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, nix einprogrammiert ergibt natürlich auch keine Funktion. Da muss 
ja erst mal die Firmware drauf.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Fusebits richtig gesetzt für extern Crystal/Resonator?

Gruß aus Brlin
Michael

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja also ich meinte nur dass ich nix an der firmware geändert habe,
die firmware is trotzdem drauf...
bin mir nicht sicher mit der Quarz muss die während dem flashen 
angeschlossen sein ?
Fuses habe ich wie in der Anleitung gesetzt

Grüße und Danke
Kai

Autor: hebb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das gleiche Problem.Keine einzige dieser Schaltungen Metabord´s 
wurden je erkannt.Mehrere Platinen gemacht,verschiedene Quarze 
ausprobiert,versch.Firmware ausprobiert alle möglichen fuses probiert 
und alles an verschiedenen Rechnern.(fertige .hexfiles gibts ja genug im 
Netz)
Keins dieser Geräte wurde je erkannt,außer der USBasp.
Vieleicht ist das alles nur ein fake.....ein Big joke sozusagen .
Nach einigen Wochen,habe ich aufgegeben .
Da löte ich lieber 100 FTDI´s ein,als mich weiter mit sowas rumzuärgern

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
V-USB funktioniert durchaus. Mit den Metaboards kenne ich mich nicht 
aus, aber ich habe hier einige kleinere V-USB Projekte gebaut. Es ist 
eben wichtig, das man Oszillator und die *usbconfig.h* auf seine 
Gegebenheiten anpasst. Dazu gehört auch die korrekte Definition der Pins 
und des USB Descriptors, sowie der Quarzfrequenz. Denkt daran, das die 
Frequenz auch im Projekt richtig eingestellt sein muss.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist! Das war ja Leichenschändung. Zu spät gesehen, das dieser Thread 
schon völlig verstaubt war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.