www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was zum Teufel ist das für ein Bauteil?!


Autor: Tim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich grüße euch! Im Anhang findet ihr ein Bild von einer defekten 
Sony-Kamera. Mein Kollege ist der festen Überzeugung, dass der Defekt 
durch Austausch der rot umrandeten ICs behoben werden kann. Fragt mich 
nicht, warum... Ich suche nun Details zu diesen ICs, gerne auch eine 
Bezugsquelle... Auf dem IC steht: T1451A. Das Ding müsste eigentlich von 
Texas sein, ich meine das Zeichen auf dem IC zu erkennen.
Hat jemand von euch eine Ahnung?
Viele Grüße!

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Is not a trick, its a sony!

Welches?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst das bild vergrößern damit man die makierung erkennt, musste 
auch lange suchen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dual Channel Controller with Wide Input Voltage Range

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was geht denn nicht mehr? Macht sie keinen Wank mehr?
Du hättest auch ein bisschen dicker umranden können!!

Autor: Michael Fr. (nestandart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nagel. Hammer. Auf die Wand.
und eine neue Kamera kaufen.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe keine Ahnung, was das Ding nicht mehr macht. Ich habe auch 
keine Ahnung, was das für ein Ding ist. Mein Kollege hat die Kamera 
angeschleppt und ein sehr qualifiziertes: "Hab ich geschenk bekommen, 
ist kaputt." losgelassen. Und der "Verschenker" sagte, dass es ganau 
diese ICs sein sollen. Die Idee mit dem "Dual Channel Controller with 
Wide Input Voltage Range" hatte ich auch schon. Doch dieser heißt TL 
1451A. Meint ihr, könnte das das Ding sein?

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Off-topic: da sieht man in jeder kleinen Massefläche eine Unmenge Vias. 
Wie wird so etwas eigentlich hergestellt, per Bohrer?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fuzzy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teile als Samples bestellen.
Dann froh sein wenns tut, wenn nicht ab in Schrott und kein Geld 
verspielt

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, ihr seid großartig! Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.