www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reedkontakt => 5m Kabel => AVR


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte mit einem Reed-Kontakt eine Umdrehung messen (ca. 10 U/min).
Prinzipiell kein Problem, jedoch habe ich eine Kabellänge von ca. 5m 
zwischen Geber und AVR. Jetzt frage ich mich, ob es durch die Kabellänge 
noch etwas zu beachten gilt. (Mögliche Störeinflüsse usw.)
Es handelt sich beim Geber um einen Öffner.

Meine Überlegungen:
- Interner Pullup ist mit 20-100k laut Datenblatt gefühlsmäßig für die 
lange Leitung zu hochohmig, daher externer Pullup mit ca 1k.
- Externe Schutzdioden nach VCC und GND, da durch das lange Kabel sicher 
schnell was unerwünschtes aufgefangen wird.

Sollte man noch einen Kondensator miteinbeziehen?

Bin ich da ungefähr auf dem richtigen Weg oder würdet Ihr noch was 
anderes berücksichtigen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Max

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Hallo!
>
> Ich möchte mit einem Reed-Kontakt eine Umdrehung messen (ca. 10 U/min).
> Prinzipiell kein Problem, jedoch habe ich eine Kabellänge von ca. 5m
> zwischen Geber und AVR. Jetzt frage ich mich, ob es durch die Kabellänge
> noch etwas zu beachten gilt. (Mögliche Störeinflüsse usw.)
> Es handelt sich beim Geber um einen Öffner.
>
> Meine Überlegungen:
> - Interner Pullup ist mit 20-100k laut Datenblatt gefühlsmäßig für die
> lange Leitung zu hochohmig, daher externer Pullup mit ca 1k.
> - Externe Schutzdioden nach VCC und GND, da durch das lange Kabel sicher
> schnell was unerwünschtes aufgefangen wird.

Paßt schon.

>
> Sollte man noch einen Kondensator miteinbeziehen?

Klar. Bei einem 10Hz Signal macht das in jedem Fall Sinn.
>
> Bin ich da ungefähr auf dem richtigen Weg oder würdet Ihr noch was
> anderes berücksichtigen?

Z.B. RC-Tiefpaß mit Grenzfrequenz unter 25 Hz -- dann bist Du genug weit 
ab von den 50Hz Netz und auch weit genug oberhalb Deines 10 Hz 
Nutzsignals.

hth,
Andrew

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andrew!

Vielen Dank für deine Hilfe!
Ich werde den Tiefpassfilter noch zusätzlich berücksichtigen.

Viele Grüße

Max

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.