www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Impulse am Abwärtsregler


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich messe grad an nem Abwärtswandler LM3102 von National Semi in seiner 
typical Application laut Datenblatt.
Dort messe ich die Switchspannung zwischen ausgangspin des IC und der 
Drossel. Das angehängte Bild zeigt die Soannung. Es funktioniert alles 
wunderbar, ich habe nur eine Verständnisfrage:

Woher könnten die Spikes nach oben kommen?
Ich habe bei verschiedenen Belastungen gemessen auch bei lückendem und 
nichtlückendem Betrieb(Bild), aber die Spikes sind immer da.

Ich will hier auch nicht das Layout oder die Schaltung auseinander 
nehmen, die ist wie im Datenblatt beschrieben, jedenfalls annähernd.
Mir geht es um das Verstehen der Ursachen!

Danke schonmal, hoffe die infos reichen soweit!?

Gruß

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte gut sein, dass da z.B. was von einer Streuinduktivität der 
Drossel her rührt. Oder von den Leiterbahnen her, die du evtl. nicht 
optimal verlegt hast oder so.
Wäre das möglich? Ich hab hier auch solche Spikes, von der 
Streuinduktivität und die Länge der Leitungen, die ich hier habe, spielt 
auch noch ne Rolle. Sobald ich das Zeug kürze, wirds besser.
Kann also schon einen Einfluss haben!

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise liegt's auch am unteren MOSFET des Reglers. Während der 
obere ausgeschaltet ist, ist ja der untere Leitend, um die fehlende 
"Freilaufdiode" zu ersetzen. Damit kann aber am Ende der "Entladephase" 
ein Strom vom Ausgangskondi zurück in die Spule fliessen und ein 
schwaches Magnetfeld aufbauen. Wird nun der untere MOSFET wieder 
ausgeschaltet, erzeugt die Spule eine Spannungsspitze (Wie beim 
Step-Up), bis der obere MOSFET wieder leitet.
Wäre zumindest meine Theorie, bei 2.5MHz Rechteck kann es natürlich auch 
sein, dass sich dein Oszi die Spikes nur einbildet ;) Ist die Messsonde 
kompensiert?

Autor: Layouter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer misst misst mist...

Wie hast du das gemessen? Wie hast du den Gnd des Osci angeschlossen?

Wenn du das mit dem "Masse Clip" machst kommen solche Resultate raus!

Nimm die Plastikspitze deiner Probe weg und verbinde das "Gnd" auf 
kurzmöglichsten!! Weg an den Gnd deiner Schaltung. Bei Linear Technolgy 
bzw. Analogdevies gibt es genügend AppNotes zum Thema.

Autor: Layouter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlechte Scans, sorry.. Aber du siehts wie du dein "Gnd" anschliessen 
sollst.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es liegt am Messkabel. Das Oszi reflektiert das Signal am Messeingang 
und die Schaltung ebenfalls, so kommt es beim Schalten zu den 
Überschwingern.

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...woher die Spikes kommen, kannst Du hier lesen: 
http://www.aosmd.com/pdfs/appNotes/PIC-005.pdf

...und was man dagegen tun kann findest Du hier:
http://www.ee.bgu.ac.il/~adcirlab/Experiments/book...

HTH

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, vielen Dank für die zahlreichen und wertvollen Tips...ich werde 
alle Lösungsvarianten mal testen und n Ergebnis hier posten..

Gruß Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.