www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interrupte global freigeben


Autor: ARM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurze Frage.

Ich habe ein Paar Interupts generiert.

Wie gibt man diese global frei?
Ich kann mir dadrunter nicht viel vorstellen.
Warum müssen diese freigegeben werden?
Bin Anfänger.


Also in der Hauptfunktion main()
wird
/*** Interrupte global freigeben ***/
INTR_EN();

aufgerufen.


Die Funktion wird in anderem c-File aufgerufen.
Aber was kommt da rein?

Programmieren in c, Keil auf dem ARM Processor.

Autor: Johannes Hartmann (findkeinnamen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
du musst in der Funktion

sei()

reinschreiben.
Damit erlaubst du global Interrupts.

Hoffe das hat geholfen

Lg

Autor: ARM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort,

leider gibt es den Marko sei() bei ARM nicht.

andere Vorschläge?

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
datenblatt? appnote? hersteller? google?

Autor: ARM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.mikrocontroller.net?

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.nich-nur-bloed-fragen-sondern-auch-mal-selber-denken-und-nach-loesun 
gen-suchen.de  ?????????

Autor: ARM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt keine blöode Fragen.

Schon mal gehört?

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, aber es gibt definitiv leute, die zu doof sind sich ihre 
informationen selbst zu beschaffen. früher hätte sich sowas durch 
natürliche selektion selbst erledigt - huete verdummt die gesellschaft

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ARM schrieb:

> Programmieren in c, Keil auf dem ARM Processor.

Es gibt deren viele:

ARM7, ARM9, ARM11, ARM-Cortex, ...
Von Atmel, Luminary, NXP, ST, ...


Hint:
Deine Compilerinstallation hat ein Exampleverzeichnis, öffne mal darin 
das Interruptbeispiel.


Peter

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:
> ARM7, ARM9, ARM11, ARM-Cortex, ...
> Von Atmel, Luminary, NXP, ST, ...


Korrektur:

Von Atmel, TI, NXP, ST, ...


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.