www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Laserprofil Messung mit Standard CCD-Kamera?


Autor: Björn Hellenkamp (tranquilo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte gerne das Profil eines kollimierten Laserstrahls messen. Es 
handelt sich um einen mit 80Mhz gepulsten 640nm Dioden-Laser. Die 
Pulsenergie beträgt etwa 140 pJ, die Spitzenleistung 700 mW und die 
mittlere Leistung 10 mW.

Es gibt von diversen Firmen spezielle Laserprofiler mit Kosten im 
4-stelligen Bereich. Eigentlich müsste es doch möglich sein eine 
handelsübliche 1/4" CCD-Farm-Kamera zu nehmen, das Objektiv zu entfernen 
und den Laserstrahl (eventuell mit Graufilter zur Abschwächung der 
Intensität) direkt auf den CCD-Chip zu richten. Bei Conrad kostet solch 
eine Kamera gerade mal 100 Euro. Was meint ihr?

Sind die CCD-Kameras für Strahlprofil Messungen wesentlich teurer, weil 
sie nicht in Massen produziert werden? Oder ist die Eingangsdynamik 
(Auflösung pro Pixel) und Linearität der einzelnen CCD-Pixel besser? Hat 
jemand eine Ahnung welche Eingangsdynamik eine handelsübliche CCD-Kamera 
hat? Sind es 8 Bit oder sogar mehr? Welche Lichtintensität verkraft ein 
normaler CCD-Chip? Vielleicht sind ja sogar die CCD-Chips in den 
Strahlprofil Messgeräten die gleichen wie in normalen CCD-kameras?

Ich freue mich auf eure Ratschläge.

Grüße,
Björn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.