www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. SDI-Receiver auf dem ECP2M-Baustein von Lattice


Autor: Igor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit dem Chip von Lattice ECP2M? 
Habe ihn in der Anwendung bei einem Receiver für SDI Signale verwendet 
und bin jetzt darüber gestolpert, dass das Ding einen speziellen Test 
(pathological) im Betrieb SD nicht so gut empfangen kann. Was soll das 
bedeuten? Ist der Chip schlecht, oder habe ich etwas falsch gemacht?
LG
Igor

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches pathological Signal macht denn Probleme? Der Equalizer- oder der 
PLL Test? Wie sieht die SDI-Eingangsstufe aus? (Equalizer- 
oder/Reclocker-Chip?

Autor: Igor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Equalizer-Test. Als Eingangstufe wird der LMH0034 (Equalizer-Chip) 
verwendet.

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist der Chip schlecht, oder habe ich etwas falsch gemacht?

Vermutlich ist die Anbindung des Equalizers an den FPGA nicht optimal. 
Leitungsführung und Leitungsabschluss auf der Leiterplatte können bei 
den Frequenzen problematisch werden. Ich hab mich mal an die direkte 
Anbindung eines SDI Equalizers an einen Altera STRATIX gewagt. Da gab es 
auch hin und wieder Übertragungsfehler.
Letztendlich hab ich dann einen externen Deserialisierer benutzt.

Viele Grüße
TobiFlex

Autor: Igor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke Dir TobiFlex für Deine Antwort. Habe endlich das Problem 
gelöst, indem im FPGA ein alternativer Deserialisierer (ohne Serdes zu 
benützen) eingebaut wurde. Scheint, die Receiver-PLL von Lattice nicht 
genug gut bei der Niedergrenze des Frequenzbereich läuft und das zeigt 
nur der pathological Test. Komisch.

Viele Grüße
Igor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.