www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Womit kann man den PIC 16F690 brennen (Software)


Autor: Thomas W. (thomas0906)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte einen neuen PIC einsetzen.
Den 16F690.

Ich habe die Brennsoftware PBrenner V3.7 (läuft nur bis V3.7 mit meiner 
Hardware, IC Prog und Oshon)
Bei keiner ist der 16F690 in der Auswahlliste angeboten.
Womit kann ich den brennen?

Danke
Thomas

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PBrennerNG hat ihn in der unterstützten Liste drin. Lad es runter und 
bau dir für <10€ nen Brenner3 oder 5.

Autor: Jens PICler (picler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha schrieb:
> PBrennerNG hat ihn in der unterstützten Liste drin. Lad es runter und
> bau dir für <10€ nen Brenner3 oder 5.

Oder noch besser einen Brenner 8 oder 9. Dafür brauchst du zwar einen 
programmierten PIC18F2550, jedoch wird die Brennersoftware von Sprut 
ständig aktualisiert und du bist immer up-to-date. Außerdem sind beide 
ICSP-fähig, können also direkt in der Schaltung brennen. Ich hatte 
vorher den AN589-Brenner und verwende jetzt den Brenner8. Da liegen 
Welten dazwischen.

Autor: Thomas W. (thomas0906)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, den Aufwand wollte ich eigentlich vermeiden.
Kann man denn nicht einfach einen anderen PIC einstellen und trotzdem 
brennen?

Worin bestehen eigentlich die Unterschiede der unterstützten 16F... und 
nicht unterstützten 16F... Chips für die Softfware?

Gruß
Thomas

Achja und wo kriegt man den programmierten Chiü für den Brenner8 her?
Ist ja wie mit der Henne und dem Ei :-)

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du den Artikel dazu bei Sprut lesen würdest wüsstest du, dass es 
jemanden gibt, der dir nen Brenner8SMD (USB-Stick Format) für ne kleine 
Spende anfertigt.

Mit welcher Schnittstelle läuft dein vorhandener Brenner denn? Seriell 
oder Parallel?

Autor: Thomas W. (thomas0906)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sascha

Parallel.

Gruß
Thomas

Autor: Jens PICler (picler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas W. schrieb:
> Hmmm, den Aufwand wollte ich eigentlich vermeiden.

Naja, ein Brenner 5 nach sprut.de ist nicht wirklich Aufwand und damit 
läuft PBrennerNG, welches auch den 16F690 brennt. Was für einen Brenner 
nutzt du eigentlich? Ich komme mit der Bezeichnung weiter oben nicht 
klar. Ist der zu irgendwas kompatibel.

> Kann man denn nicht einfach einen anderen PIC einstellen und trotzdem
> brennen?

Theoretisch ja, praktisch wirst du keinen passenden finden.

> Worin bestehen eigentlich die Unterschiede der unterstützten 16F... und
> nicht unterstützten 16F... Chips für die Softfware?

Größe von Programmspeicher und EEPROM, Konfigurationsbits, 
Programmierspannung, etc

Autor: Thomas W. (thomas0906)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann werd ich mal den Brenner 5 bauen.
Gibts sowas eigentlich auch mal gebraucht :-) ?

Gruß
Thomas

Autor: Jens PICler (picler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas W. schrieb:
> Ok, dann werd ich mal den Brenner 5 bauen.

Ich habe mal ein bissel das große G bemüht und einen Brenner gefunden, 
der was mit Oshon zu tun hat. Vielleicht ist es ja selbiger, den du 
benutzt. Jedenfalls stimmen die Signalleitungen mit denen vom Brenner3 
überein. Und der läuft mit PBrennerNG. Lade das Programm doch einfach 
mal runter und probiere es. Es wird schon nichts kaputt gehen.  Ist 
natürlich dein Risiko, ich garantiere für nichts.

Autor: Thomas W. (thomas0906)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist der Brenner.
Ich denke, da muß ich nur ein IC tauschen, dann geht es vielleicht,
da man die Ausgänge nicht mehr so flexibel parametrieren/invertieren 
kann.

Ich probier das mal.
Bin auch optimistisch.
Da kann nichts passieren :-)

Danke
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.