www.mikrocontroller.net

Forum: Markt ATMEL Mikroprozessor bei "Conrad"


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
weiss jemand zufälllig, ob man Mikroprozessoren von Atmel (tiny13) bei 
"Conrad" in der Filiale bekommt oder müssen die immer erst bestellt 
werden ?

Grüße
Andreas

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon mal bei der Filiale gefragt?

Autor: Konrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, die haben Atmels da. habe auch mal 2 da gekauft.

Autor: hdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also in Nürnberg wurde mir mal gesagt, dass die keine AVRs im Lager 
haben und die extra bestellt werden.
@Andreas: Vllt. solltest du dazu sagen, welche Filliale du meinst. 
Conrad hat etwas mehr als eine ;)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hdd schrieb:
> Hi,
>
> also in Nürnberg wurde mir mal gesagt, dass die keine AVRs im Lager
> haben und die extra bestellt werden.

Die haben schon welche, aber nur mit Glueck und wahrscheinlich auch nur 
die DIL-Varianten. Und natuerlich zu unverschaemten Preisen, aber das ja 
Standard beim hohen C.

Autor: mmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute kauft sowas nicht bei C. Viel zu teuer.

Selbst mit versandkosten ist reichelt da meist billiger als wenn man das 
beim C im Laden kauft...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte es mal in Hannover probiert, da hatten sie keine.

Christian

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wär's mit zuerst dort anrufen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du mal die Filialnummern heraussuchst, geht das bestimmt.

Autor: Paulo M. (paulo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich kann euch nur raten dort vorher anzurufen, alternativ telefonisch 
bestellen und sagen in welcher Filiale die in schicken sollen.
Ich wollte auch mal in Stuttgart einen Atmel kaufen und da war der nicht 
vorrätig.

Gruß

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Wenn Du mal die Filialnummern heraussuchst, geht das bestimmt.

Nix
Conrad zockt sofort mit Mehrwertnummern ab und Du wirst dort keine 
kompetente Auskunft bekommen, versuch es erst garnicht. Der Rest ist wie 
immer ein reines Gluecksspiel.

Das letzte mal als ich dort war (vor paar wenigen Tagen), durfte ich mir 
an der Bauteilausgabe (ich zitiere woertlich) anhoeren "Ich weiss nicht 
einmal was QFP sein soll..". Gute Nacht. Ich wollte nen Adapter haben. 
Die Antwort war dann "neeeee... sowas haben wir nicht". Aber wirklich 
nachgeschaut hat er erst, nachdem ich ihn gefragt habe, ob er sich 
wirklich so sicher sei, dass er nicht einmal nachschaut. Und dann kam er 
mit dem Spruch.

Conrad... das deprimiert mich immer wenn ich dort rein gehe... ;)
Ach ja: Den Adapter hatten sie natuerlich nicht. Ich sei der erste 
Kunde, der danach fragt (is scho klar). Sie hatten sogar ne ziemlich 
schrottige Laborkarte, aber die war ja zu nix zu gebrauchen. Das wusste 
er natuerlich auch nicht.

Autor: conradNR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die lokalen Nummern findet ihr hier:

http://www.tk-anbieter.de/0180/suche.html?start018...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.