www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE: Schematics und Boards vereinen


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe mit EAGLE zwei Schaltungen erstellt (jew. Schematic mit geroutetem 
Board).
Die Schaltungen gehören aber zusammen, und so soll nach erfolgreichem 
Einzeltest alles auf ein Schematic und ein Board (ohne alles neu zu 
routen).
Bauteilnamen bei beiden Schaltungen sind natürlich nicht gleich gewählt.
Das Kopieren ist auch kein Problem, wenn da nicht die lange Liste von 
Inkonsistenten wäre (ERC-Fehler): v. a. N$.. Names stimmen dann nicht 
mehr überein. Beim Versuch, die Namen der Leitungsteile umzubenennen, 
komme ich allerdings meist ziemlich durcheinander.

Deshalb meine Frage: gibt es da eine einfachere und elegante Methode, um 
ein konsistentes Layout (neues Schematic mit Board) zu erhalten?
Das ist mir wichtig, um kleine Änderungen im Schematic auch weiterhin 
durchführen zu können.

Vielen Dank im voraus!

Chris

PS: Habe im Forum bis jetzt nichts gefunden, was mir weiterhelfen kann - 
kann mich aber auch irren.
Die Aufgabe sieht so einfach aus, ist mit EAGLE aber doch nicht so 
leicht zu lösen.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man bearbeitet in Eagle normal IMMER Board und Schematic zusammen (von 
Anfang an) dann bleibt das von selber konsistent.

Jetzt kannst du eigentlich nur hergehen und alle Bauteile/Leitungen 
umbenennen biss der ERC keine Fehler mehr meldet oder gleich anhand des 
Schematic ein neues leeres Board generieren und neu routen.

(Wobei letzteres vermutlich einfacher ist, als die Netze umzubenennen)

Gruß
Roland

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, ich glaub ich hab deine Frage nicht richtig verstanden...
Du hast 2 Schaltungen, also 2 Schematics + 2 Boards und daraus möchtest 
du eins machen.

dann würd ich die kleinere Schaltung nehmen und diese per copy+paste in 
die größere einfügen und den Rest halt neu routen.

Gruß
Roland

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde in einer Schaltung jedem Netz einen eigenen Namen geben (nicht 
die automatisch generierten). Sinn soll es sein, dass es keine 
gleichbenannten Netze gibt in beiden Schematics.

Dann Schematic 1 öffnen, alles kopieren, Schematic 2 öffnen (Board 2 
schließen!), einfügen. Das gleiche noch mal mit Board 1 und Board 2 
(wobei Schematic 2 geschlossen sein muss).

Und dann sollten Schematic 2 und Board 2 wieder konsistent sein.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für Eure Antworten!

Habe das Problem gerade gelöst, ohne alles neu zu routen:

Einfach in einem Schaltplan zuerst alle Netze (und Bauelemente wenn sie 
nicht sowieso anders benannt sind) ändern (z. B. aus N$34 wird N$1034).
Das geht denke ich schneller, als alles neu zu routen (zumindestens bei 
mir).
Wichtig ist dabei, das man auch die Netze zwischen zwei direkt 
angrenzenden Bauelementen umbenennt, wo man keine grüne Linie sieht.

Dann, wie Simon vorgeschlagen hat, kopieren...

Nach Konsistenzprüfung war dann bei mir nur mehr GND/GND1 (auf 
gemeinsame Masse) auszubessern.

Chris

Autor: Theodor Hommser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann dieses Problem auch mit Eagle-Bordmitteln lösen.
Diese Funktionen sind alle in Eagle eingebaut, siehe Anhang.
T.Hommser

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.