www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation zwischen mega32 und mega32


Autor: MiGo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchtte dass zwei mega32 miteinander kommunizieren. Die serielle 
Schnittstelle möchte ich wenn möglich nicht belegen. Wie könnte ich je 
nach Anforderung Werte austauschen. Es soll der Client je Nach Bedienung 
werte (insgesamt max 100 Integ er) vom Master lesen und diese je nach 
Eingabe auch schreiben.

Es soll ein abgesetztes Bedienteil werden indem die Menu-Führung, die 
Display-Ansteuerung und die Folientastatur abgefragt wird.

Jenachdem in welchem Menu man ist müssen Werte vom Master gelesen und 
angezeigt werden. Sollen Werte änderbar sein, so werden diese nach 
Eingabe vom Slave an den Master geschrieben.

Wien könnte ich die beiden megas mit möglichst wenig leitungen 
verbinden?

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPI, TWI, eigene HW Verbindung, Leuchtdiode->Empfänger ... gibt viele 
Möglichkeiten.

Gruß
Fabian

Autor: Au weia Nr. 133087612340458247 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche von den sich aus dem AVR-Tutorial ergebenden Möglichkeiten 
gefällt Dir denn am Besten? Bzw. was gefällt Dir daran nicht?

Autor: MiGo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine würde reichen,

lege wert darauf, dass
1. master so wenig wie möglich belastet wird,
2. die serielle HW-Schnittstelle frei bleibt,
3. möglichtst wenig Leitungen verbraucht werden
4. ein Beispiel in Bascom existiert mit Anschluss-Hilfe
5. auch andere Avr's eventuell angesprochen werden können

und eine weitere Frage dazu:

wie kann ich am besten uber Rs232 (mit max232) Daten mit dem PC 
abgleichen.
Würde nämlich für Entwicklungsphase mein "Terminal" also den abgesetzten 
mega mit dem PC simmulieren wollen.

Die Daten die da übertragen werden müssten sehen wie folgt aus:
welchen wert hat Varx, setze vary auf 23, taste 1 wurde gedrückt....


Vielleicht sollte ich doch generell auf RS232 gehen. Es gibt doch die 
Möglichkeit soft-RS232-Verbindungen mit beliebigen Pins zu realisieren 
oder?

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielleicht sollte ich doch generell auf RS232 gehen. Es gibt doch die
>Möglichkeit soft-RS232-Verbindungen mit beliebigen Pins zu realisieren
>oder?

Gute Idee. Ja, man kann problemlos auch Software-RS232 machen.

>Die Daten die da übertragen werden müssten sehen wie folgt aus:
>welchen wert hat Varx, setze vary auf 23, taste 1 wurde gedrückt....

Das ist ja schon eine Frage des Protokolls... du könntest zum Beispiel 
zunächst eine 0 schicken wenn Daten gelesen werden sollen und eine 1 
wenn Daten geschrieben werden sollen. Als nächstes Byte die "Adresse" 
der Variablen die du ändern möchtest, also z.B. "1" für varX, "2" für 
varY etc. und danach den jeweiligen Wert der Variablen.

>wie kann ich am besten uber Rs232 (mit max232) Daten mit dem PC
>abgleichen.

Am einfachsten mit einem beliebigen Terminal-Programm wie z.B. 
Hyperterminal oder auch HTerm.
Wenn du es grafisch haben möchtest kannst du in C# (z.B. mit #-develop) 
eine GUI erstellen die direkt auf den Com-Port zugreift.

Schöne Grüße,
Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.