www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SSu Atmel für Handy


Autor: fishie (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for a7.JPG
    a7.JPG
    90,2 KB, 311 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Bräuchte mal eure Hilfe!
Es geht um den ATTINY 24v-10SSU und ATMEL 0639!
Möchte wissen was die für eine Aufgabe an einem Handy hätten!
Zeitschalter?
Und wo gibt es diesen Sensor,der in dem Fach der Ohrmuschel plaziert 
ist?

Autor: fishie (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for a1.JPG
    a1.JPG
    103 KB, 275 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier noch ein Bild

Autor: fishie (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for a6.JPG
    a6.JPG
    81,3 KB, 300 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von dem sensor

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Innovativ, wenn auch liederlich umgesetzt:-))
Den Sensor gibts bei Müller-elektronik. Gut, ein CW1600 ist es nicht. 
Aber sowas in der Art...
http://www.mercateo.com/p/108EL-235(2d)7639/Neigun...

Gruß
Axelr.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
????

wie kommt der kram in das handy? warst du das? oder die CIA?

Klaus.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW:
was ist mit "ATMEL 0639" gemeint?

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus2 schrieb:
> ????
>
> wie kommt der kram in das handy? warst du das? oder die CIA?
>
> Klaus.

Das sieht mir nach einer Standarschaltung des BND aus. Je mehr es nach 
gemurkse aussieht, dsto weniger werden Behörden verdächtigt!



/ironie

Autor: Bertram S. (bschall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat das was mit einer Alarmschaltung für Tierfallen zu tun?

Autor: fishie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das soll in der Art füreine Falle sein!
Der Sensor ist ja zum alarmieren gedacht wenn das Handy umkippt oder 
bewegt wird....nun such ich aber eine Lösung wie das handy dann nicht 
dauernt klingelt sondern nur ca. alle 15min wenn das handy bewegt 
wird..sonst nervt das immer wenns dauernt klingelt..
ich hoffe auf eure Hilfe

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...also, du hast das so gekauft, ja? und kannst nun den source code im 
atmel nicht ändern? "extern" wird es äusserst schwierig, deinen 
änderungswunsch - den ich nebenbei nicht ganz verstehe (mangels 
ausdruckvermögen) - umzusetzen.

Klaus.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fishie schrieb:
> Ja das soll in der Art füreine Falle sein!

Sprengfalle?

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> "extern" wird es äusserst schwierig..

stimmt, aber nicht unmöglich

http://www.pc-welt.com/produkte.htm
z.B. Bestellnummer: 1001

Habe ich (damals) mitgebaut.
Ging ganzgut weg, das Zeug...
Werrr hats erfunden??:-))

Lg
Axelr.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der letzte kerl der so was in sein handy reingflickt hat, hat 10 jahre 
auf bewährung bekommen. der hat damit one sim-karte eine belibige 
simkarte simulieren können. 2. teil seines equipments war ein scanner 
...

Autor: fishie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Firmen verkaufen solche Handys also wird nicht so ganz verboten 
sein;-)
Das mit dem Bewegungssensoren ist ja recht easy aber mit der 
Zweitschaltung wird dann kompliziert:-(
deshalb frage ich hier nach

Autor: Bertram S. (bschall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze funktioniert, da ein Auflege oder Ähnlicher Impuls 
nachgestellt wird. Es gibt da ua. auch die russischsten Lösungen mit 
Kabel an der tastatur usw. Schön is das ganze nicht und die Akkulaufzeit 
ist recht gering.

Autor: fishie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das mit dem Sensoren hab ich schon gelöst nur nicht das mit der 
Zeitschlatung:-(

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo fishie, bist du Jäger?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wie jetzt ?

du hast keine ahnung was das ist ...

fishie schrieb:
> Möchte wissen was die für eine Aufgabe an einem Handy hätten!
> Zeitschalter?

dann aber weisst du wohl ...

>Ja das soll in der Art füreine Falle sein!
>Der Sensor ist ja zum alarmieren gedacht wenn das Handy umkippt oder
>bewegt wird....nun such ich aber eine Lösung wie das handy dann nicht
>dauernt klingelt sondern nur ca. alle 15min wenn das handy bewegt
>wird..sonst nervt das immer wenns dauernt klingelt..


und dann ist es doch von dir gebaut ?

>ja das mit dem Sensoren hab ich schon gelöst nur nicht das mit der
>Zeitschlatung:-(

Autor: fishie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein das abgebildete hab ich nicht gebaut aber ich habe eins gebaut ohne 
dieser Zeitschaltung...
Ja ich bin Jäger

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besnders geil isses, wenn das "alte" Siemens Handy dann seinen typischen 
TÜDELLÜD nach Rufaufbau aus dem Höhrer tröten lässt. dann rennen die 
Wildschweine aber.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag mein Name ist fishie, ich wollte mit ihrer Tochter jagen gehen 
(oder so) :-))

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt mal im Ernst:
ich glaube viel eher, das der Attiny eine SMS genriert, die s Handy 
verschickt. Nachts im Wald ists nicht nur dunkel, sondern auch 
muksmäusschenstill. Da hört man selbst den Tastenklick meilenweit.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@fishie: also, du hast den atmel doch nicht programmiert, oder? sonst 
wäre das mit der zeit wohl kaum ein problem...

@axelr: kuul, hätte ja nie gedacht, dass man das in den stecker bekommt. 
normale pir?s haben ja nen haufen analoges hühnerfutter, aber in dem 
stecker ist kaum platz für nen tiny, nen pir + 4 teile - oder?

Klaus.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus2 schrieb:
> @fishie: also, du hast den atmel doch nicht programmiert, oder? sonst
> wäre das mit der zeit wohl kaum ein problem...
>
> @axelr: kuul, hätte ja nie gedacht, dass man das in den stecker bekommt.
> normale pir?s haben ja nen haufen analoges hühnerfutter, aber in dem
> stecker ist kaum platz für nen tiny, nen pir + 4 teile - oder?
>
> Klaus.
Yep

ist auch kein Tiny drinn.

Ist ein Hitachi H8S irgentwas (zu lange her) solange, das Hitachi jetzt 
Renesas heisst:-))

Jaja, wer mich kennt, der konnte sich das auch schon an 10Fingern 
abzählen.
kleiner geht immer... Ist ein 4LagenBoard incl. Erschütterungssensor, 
eingang, ausgang, mikrofon, PIR und Netzteilanschluss.
Musst mal nach "Mobiclick light" oderso suchen.
http://www.yatego.com/spezialhandys/p,45e9c0edeea4...
Da haben wir die Sache dann auf die Spitze getrieben :-)

Ist aber alles kalter Kaffee, wie man so schön sagt. 10Jahre her eben.

VlG
Axelr.

Gruß und Dank an dieser Stelle Herrn Karsten Schmidt und Harald Hansen 
für die schöne Zeit!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.