www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Kondensator im differenziellen HF-Zweig


Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend!

Ich hoffe mir kann jemand auf die Sprünge helfen. Ich versuche gerade 
die Anpassung eines CC1101 an 50 Ohm nachzuvollziehen. Der Ausgang am 
CC1101 ist differenziell. Ich weiß nun nicht, wie ich einen parallelen 
Kondensator im Smithdiagramm berücksichtigen muss, da er ja "zwischen" 
beiden Netzwerken hängt. Ein Kondensator oder eine Spule gegen Masse ist 
ja weiter kein Problem. Beide Ausgänge haben übrigens eine Impedanz von 
43.25 + j21.5 Ohm bei 868 MHz (oder zusammen 86.5 + j43 Ohm).

Danke Euch!

Autor: Martin Laabs (mla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Netzwerk symetrisch ist kann man das als Kondensator mit 
doppelter Kapazität nach GND betrachten. Ist hier aber nicht der Fall 
weswegen man entweder mal gucken muss ob man das Netzwerk schlau 
entsprechend transformieren kann oder man muss es halt komplett 
differentiell berechnen. Ich wüsste nicht, dass das noch so ohne 
weiteres mit dem Smith-Chart geht wenn man gleichzeitig den common- und 
differential Mode betrachten will.

Viele Grüße,
 Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.