www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reichelt: Ich habs vergessen - the never ending story


Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eben mal wieder bei Reichelt bestellt.
Das dauert bei mir meist so ca. 45mins da ich immer überlege ob ich nun 
alles zusammen habe/brauch ich noch was?/irgendwas hab ich vergessen.. 
nur was?

Irgendwann hab ich dann die Nase voll und klick nur noch den Button 
"Bestellung senden" an.

Später im 15min Takt, fällt mir alles wieder ein, was ich noch wollte, 
interessant gefunden hätte usw.

Gehts euch genauso?

Könnte schon wieder ins Essen brechen...

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nana, immer schön ehrlich bleiben, mir passiert das
fast bei jeder Bestellung.  :-)

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann da nur zustimmen :-) Daher dauert bei mir eine Bestellung mehrere 
Tage...

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich vor Freude die Tüten sortiere, habe ich auch schonmal 
festgestellt, da fehlt was.
Macht nichts, nächstesmal mehr Bunkern.

Autor: Terraner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gehts euch genauso?

Jepp! Kann ich bestätigen.
Allerdings kann man das ganze etwas abmildern: einfach mal die Hotline 
anrufen und fragen, ob die Bestellung schon zusammen gestellt ist. Wenn 
nicht, dann ist das absolut kein Problem, da noch was drauf zu buchen. 
Machen die wirklich problemlos.

Das ändert natürlich nichts daran, das man schon die nächste Bestellung 
zusammenklicken könnte, wenn die aktuelle gerade daheim angekommen 
ist... ;-)

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, kenne ich.... gerade jetzt ist es mal wieder arg, habe >100 
einzelposten und in der summe etwa 500 teile bestellt und am ende gleich 
mehrere teile vergessen, die ich ja auch noch mitbestellen wollte. dabei 
habe ich sogar den 1:100 tastkopf mitbestellt, um 3% rabatt zu bekommen. 
dann habe ich noch bei den messwiderständen eine 1,00k getippt, meinte 
aber die 10,0k. naja, eigene doofheit, aber in der summe langt es schon 
wieder für eine bestellung.
ich habe den vorteil, dass es 10 minuten mit dem rad zum conrad sind, 
wenn ich ein halbwegs gebräuchliches kleinteil ist, was fehlt, hole ich 
es da. aber jetzt.... jetzt bekomme ich spontan wieder 20 euro warenwert 
zusammen

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WG-Gründung in Ostfriesland.
Wer ist dabei?
SCNR

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti B. schrieb:
> Ich habe eben mal wieder bei Reichelt bestellt.
> Das dauert bei mir meist so ca. 45mins da ich immer überlege ob ich nun
> alles zusammen habe/brauch ich noch was?/irgendwas hab ich vergessen..
> nur was?
>
> Irgendwann hab ich dann die Nase voll und klick nur noch den Button
> "Bestellung senden" an.
>
> Später im 15min Takt, fällt mir alles wieder ein, was ich noch wollte,
> interessant gefunden hätte usw.

Warum machst du dir nicht vorher eine Liste?

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufschreiben bewirkt Wunder :-)

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man Cookies zulässt, kann man sich den Warenkorb auch schon 
anlegen.
Sonst gibt es ja noch "myReichelt"...

Aber vergessen tu' ich auch immer irgendwas...

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
listen sind schonmal gut, am besten gleich als .csv, dann kann man sie 
über myreichelt gleich importieren. ist sehr praktisch, da nichts 
verloren geht und keine übertragungsfehler auftreten (jajajajaja, sofern 
man sich in der liste selber nicht vertippt hat und da nichts vergessen 
hat)

Autor: Lasst mich Arzt ich bin durch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja! Ich dachte ich bin da alleine, aber ich brauch auch ewigkeiten 
zum bestellen und später fällt mir dann doch noch was ein.

Mittlerweile löse ich das Problem mit Einkaufs-Zettel schreiben :-)

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Früher hatte ich auch öfters das Problem das mir kurz nach absenden der 
Bestellung bzw. einige Tage danach noch x Sachen einfielen.

Irgendwann hab ich mir ein einfaches Excel-Sheet bereitet in das ich 
alles reingeschrieben habe (Mit Best.Nr., Peisberechnung usw.)

Mittlerweile nutze ich nur noch MyReichelt.
Liste Laden (bzw. neu erstellen),Artikel dazuschreiben,Speichern und 
wenn soweit dann einfach bestellen.

Einfacher gehts kaum noch.

Autor: Schleichdorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und Ihr seid sicher, daß hier keiner Schleichwerbung  für die Bahn 
macht ?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti B. schrieb:

> Gehts euch genauso?

Ja, habe ich auch schon geschafft.  Teilweise speichere ich mir
zwischendrin Warenkörbe ab, um sie später bei einer Bestellung mit
reinziehen zu können.

Solange die Bestellung noch ,,ruht'', kannst du auch telefonisch
noch was nachbestellen.  Meistens isses mir aber so spät eingefallen,
dass der Bearbeitungsstatus dann schon kurz vor dem Versand angekommen
war. :(

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schleichdorn schrieb:
> ... und Ihr seid sicher, daß hier keiner Schleichwerbung  für die Bahn
> macht ?

Bis auf die Möglichkeit, sich Warenkörbe abzuspeichern (hat meines
Wissens in etwas primitiverer Form nur noch Kessler anzubieten),
trifft das Problem doch letztlich auf alle Versender zu...

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir auch ständig passiert...
Seitdem schreibe ich alles erstmal in eine Tabelle und bestell' das 
dann, wenn es sich lohnt, also genug zusammengekommen ist. Die 5,60€ 
Versandkosten finde ich nämlich schon ganz schön hoch.

Autor: Markus H. (cairol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich find' es ja schon toll, dass Reichelt den Warenkorb per Cookie 
speichert. So kann man bei jedem Besuch ohne sich einzuloggen direkt 
weiter Zeugs reinlegen. Ich sammle die Posten nämlich i.d.R. über Wochen 
und Monate.

Meistens bestell ich auch gleich noch für meinen Vater mit und frag ihn 
vor dem Absenden bestimmt 2-3 mal, ob ihm auch wirklich nichts einfällt 
was er sonst noch braucht.
Das gleiche frage ich mich selbst auch und lass mir ein paar Tage Zeit 
bevor ich bestelle.

Aber auch bei mir passiert exakt das was ihr hier schildert: 15 Minuten 
nach dem Klick auf "Bestellung absenden" kommt mir wieder irgendwas in 
den Sinn dass doch noch fehlt.
Oft liegen dann 3 Minuten nach dem Absenden schon wieder 5 Artikel im 
Korb... XD

Das mit dem nachträglichen hinzufügen von Bestellposten per Hotline oder 
Mail fuinktioniert wirklich. Hab ich auch bei Conrad schon gemacht.
Die haben mir das sogar mal als Nachlieferung geschickt, obwohl die 
Bestellung schon raus war - ohne dafür nochmal extra Porto zu berechnen.

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenn ich nur zu gut, mittlerweile hab ich aber das halbe 
Reicheltsortiment bei mir daheim rumliegen und vor ein paar Monaten noch 
im Wochentakt bestellt, da hat das nicht soviel ausgemacht ;-)

ich geb mal einen tipp, vielleicht hilfts: warenkorb abspeichern und 
leeren..

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meistens habe ich etwas Zeit und sammle eine Woche lang was ich meine zu 
brauchen.

Ab und zu vergesse ich trotzdem eine kleinigkeit.

Aber hier im Forum wird ja gerne ausgeholfen. Deshalb helfe ich auch 
wenn ich kann.

Gruß Bernd

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, wem das noch nicht passiert ist, der lügt. Ich mache mir auch 
immer Listen. Sobald mir was einfällt, direkt auf die Liste. Das habe 
ich mir schon angewöhnt nur aus diesem Problem.

Trotzdem gibt es schon mal das eine oder andere was ich immer mal wieder 
vergesse zu bestellen, was mir dann nachher auffällt.

Autor: Herr_Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also bei mir ist es eher so, dass auf meinen listen immer zu viel 
draufsteht und ich das eine oder andere schweren herzens wieder 
streichen muss
;O)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herr_Mann schrieb:
> also bei mir ist es eher so, dass auf meinen listen immer zu viel
> draufsteht und ich das eine oder andere schweren herzens wieder
> streichen muss
> ;O)

Wem sagst du das. <;-(

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herr_Mann wrote:
> also bei mir ist es eher so, dass auf meinen listen immer zu viel
> draufsteht und ich das eine oder andere schweren herzens wieder
> streichen muss
> ;O)

Bei mir ist es eher umgekehrt: Ich schreibe die Sachen, die ich 
bestellen möchte erstmal in eine Tabelle. Wenn dann so ein bestimmter 
Betrag zusammengekommen ist (kann schon mal 4 Monate dauern), bestelle 
ich es dann.
Ich streiche dann aber eher noch Sachen, weil ich mir denke "Brauchs du 
das wirklich? Eigentlich nicht..."
Das liegt daran, dass viele meiner Projekte zwar geplant, aber dann 
nicht realisiert werden. Keine Ahnung woran das liegt...

Autor: Fenster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spielt doch keine Rolle - nach der Bestellung ist vor der Bestellung.

Autor: Johann T. (joschua011)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus H. schrieb:
> Ich find' es ja schon toll, dass Reichelt den Warenkorb per Cookie
> speichert. So kann man bei jedem Besuch ohne sich einzuloggen direkt
> weiter Zeugs reinlegen. Ich sammle die Posten nämlich i.d.R. über Wochen
> und Monate.

geht mir genauso aber neulich wollte ich wirklich einmal etwas bestellen 
und dann steht da was von 150€ mindestbestellwert, geht mir am sack 
echt.
Mindestbestellwert Deutschland 10,- Österreich 150,- is net ok.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.