www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP smbPitchShift


Autor: nightmarevs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag, ich befasse mich momentan mit der smbPitchShift Bibliothek 
aber das ganze will nicht so wie es sollte:
signed int octaver(signed int latest_input)
{
  if(index < 2048)
  {
    *octaver_array[index] = (float)latest_input / 32768;
    index++;
    return (int) octaver_output[index]* 32768;  
    
  }
  else{
    smbPitchShift(2,N-1,(N-1)/2,32,48000,octaver_array[0],octaver_output[0]);
    
    index = 0;
  }

  return latest_input;
}
bei diesem Code kommt nur in regelmäßigen abständen ein hässliches 
knacken aus dem lautspreche, hat jemand eine idee was ich hier 
falschgemacht habe?

Autor: Stephan Bernsee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei osamp=32 wird vermutlich die Prozessorlast zu hoch sein. Es ist 
außerdem zu beachten, daß fftFrameSize eine 2er Potenz sein muß, bei 
48kHz Samplerate idealerweise 2048 oder 4096. Diese Größe ist unabhängig 
von der Größe des zu bearbeitenden Puffers. FFT basierte Algorithmen 
arbeiten blockbasiert, d.h. zu einem bestimmten Zeitpunkt fallen eine 
Menge Rechenoperationen an, zu anderen Zeitpunkten sehr wenige. Abhängig 
von der Größe des Datenpuffers kann dies punktuell zu einer hohen Last 
führen.

Hoffe das hilft, wenn nicht dann einfach emailen (Kontaktformular auf 
der DSP Dimension).

Gruß
--smb

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal so einen Riesentipp am Rande, selbst wenn dein DSP in Floats 
rechnet, schau mal ob du nicht auch mit dem Kehrwert von 32768 
multiplizieren kannst :).
Wenn Dein Compiler nicht so klever ist macht der tatsächlich eine 
Floatdivision daraus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.