www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91 float über UART im Hyperterminal anzeigen


Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich arbeite mit einem AT91SAM9261 und Eclipse, GCC.
Nun möchte ich float Werte im Hyperterminal anzeigen und habe dazu 
versucht mit sprintf meine float Werte in einen string zu wandeln und 
dann anzuzeigen. Mit integer Werten funktioniert dies auch nur mit float 
nicht.
Habe gelesen, dass man dazu etwas im makefile hinzufügen muss, aber was?
Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so gehts, wenn man den gcc im AVR-Studio hat.
Aber die entsprechenden Schalter sind ja für den gcc überall gleich. Nur 
die Aktivierung ist anders. Sprich: Ich hab keine Ahnung, wo du im 
Eclipse die entsprechenden Einträge machen musst, könnte dir aber sagen 
was rein müsste :-)

http://www.mikrocontroller.net/articles/FAQ#Aktivi...

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Einstellungen finde ich bei eclipse eben nicht, das ist das Problem. 
Kann ich diese Einstellungen nicht im Makefile selber eintragen?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze schrieb:
> Die Einstellungen finde ich bei eclipse eben nicht, das ist das Problem.
> Kann ich diese Einstellungen nicht im Makefile selber eintragen?

Sicher kannst du.
Beim Avr-Studio landen diese Einstellungen ja ebenfalls im Makefile.
Nur dass mir halt AVR-Studio praktisch einen GUI Zugang zu einzelnen 
Teilen des Makefiles gibt. Wie das bei Eclipse funktioniert weiß ich 
allerdings nicht.

Aber vielleicht sind ja auch in dem FAQ Artikel genügend und vor allen 
Dingen die richtigen Buzz-Words enthalten, dass sich ein Googeln danach 
mit dem Zusatz "Eclipse" lohnt.

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, gut. aber wie dann?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:

> Aber vielleicht sind ja auch in dem FAQ Artikel genügend und vor allen
> Dingen die richtigen Buzz-Words enthalten, dass sich ein Googeln danach
> mit dem Zusatz "Eclipse" lohnt.

Bingo

http://www.dingeldein-online.de/basteln/avr.html
nach "libprintf" auf dieser Site suchen

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(guck dir mal "hterm" an. besser als hyperterminal)

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht gut aus, leider gibt es bei mir unter settings kein tool settings. 
das ganze ist aber auch für den avr, wahrscheinlich geht es deswegen 
nicht.
ich müsste nur wissen was genau in dem makefile stehen müsste.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze schrieb:
> sieht gut aus, leider gibt es bei mir unter settings kein tool settings.
> das ganze ist aber auch für den avr, wahrscheinlich geht es deswegen
> nicht.
> ich müsste nur wissen was genau in dem makefile stehen müsste.

Tja, dann würde ich als Google Begriff mal

libprintf_flt + makefile

vorschlagen. Wäre zumindest für mich naheliegend

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe folgendes gefunden und im makefile hinzugefügt:

LDFLAGS += $(PRINTF_LIB) $(MATH_LIB)
PRINTF_LIB = $(PRINTF_LIB_FLOAT)
PRINTF_LIB_FLOAT = -Wl,-u,vfprintf -lprintf_flt
MATH_LIB = -lm

nun sagt er beim compilieren allerdings dass er lprint_flt nicht finden 
kann. die müsste doch dann zu yagarto gehören, oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.