www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2138 Power-down


Autor: Daniel Daniel (dale)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass der Mikrocontroller LPC2138 zu viel Strom im 
Power-down Modus verbraucht.

Die Application Notes AN10421 und AN10404 sind mir bekannt und habe ich 
auch beachtet.

Der Stromverbrauch beläuft sich auf ca. 500 µA.

100 µA verursachen die beiden Pull-downs an P1.26 und P1.29. Den Rest 
kann ich mir jedoch nicht erklären.

Der Code ist recht unspektakulär. Es wird zum Messen des Stromverbrauchs 
lediglich in den Power-Down Modus gewechselt.

Schaltplan ist angehängt. Vielleicht fällt euch noch etwas dazu ein.

Gruß Daniel

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ein Problem mit dem Power Down hab ich auch.Hab zwar keine Lösung für 
dein Problem, aber hätte eine Frage an dich.
Bin relativ unerfahren was dies betrifft. Bin grad dabei meinen LPC in 
den Ruhemodus zu versetzen und durch eine externe Uhr wieder 
aufzuwecken.
Hast du sowas schonmal gemacht? Häng grad an den Voreinstellungen für 
die Interrupts.
Wäre nett wenn du mir weiterhelfen könntest

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VBAT auf Masse kommt mir etwas seltsam vor.

Autor: Daniel Daniel (dale)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht so im Datenblatt.

Auszug:

If the RTC is used, VBAT must be connected to either pin V3 or an 
independent power
supply (external battery). Otherwise, VBAT should be tied to the ground 
(VSS).

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schliess doch mal VDDA3 und VSSA an.

Autor: Daniel Daniel (dale)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steff,

was genau möchtest du wissen?

Deine Uhr muss einen digitalen Ausgang haben den du an die Wake-up 
fähigen externen Interrupt-Pins anbindest. Z.B. EINT0 beim LPC2138. Dann 
den Vektor Interrupt Controller entsprechend konfigurieren und den 
Prozessor schlafen legen (PCON |= 0x6;)

Wichtig: Nach dem du wieder aufgewacht bist, muss du die PLL wieder 
initialisiern.

Gruß

Daniel

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier den EINT3 genommen. Hab halt sehr große Probleme weil ich 
nicnht genau weiß was und wie ich den Interrupt initialisieren muss.
Hab die Initialisierung bis jetzt so geschreiben:
  PINSEL1     |= 0x20000000;              //P0.30 als EINT3
  IODIR0      &= ~(0x0001 << 29);         //Set P0.30 als Eingang


  EXTWAKE     = 0x08;                     // to wake up on EINT3
  EXTINT      = (0x0001 << 17);             // to clear EXTINT3
  EXTMODE     = 0x08;

  VPBDIV=0;
  VICIntEnClr = 0xFFFFFFFF;             // Alle Interrupts löschen
  VICIntSelect= 0x00000000;                   // Alle Interrupts als IRQ
  VICVectAddr3= (unsigned long)ISR_WakeUp;
  VICVectCntl0= (1<<17) | VIC_EINT3;       // EINT3
  VICIntEnable= (0x0001 << VIC_EINT3);          // EINT3

Hauptaufgabe ist: Vom Mikrocontroller über i2c eine Alarmzeit der 
externen Uhr vorzugeben. Wird der Alarm ausgelöst soll der externe 
Interrupt ausgelöst werden an EINT3.Hier soll dann nur abgefragt werden 
ob ein Interrupt statt fand. War dies der Fall soll kurz die Messdaten 
eingelesen werden(Dies hab ich schon verwirklicht). Brauch ich 
eigentlich VICVectAddr3 und  VICVectCntl0 wenn ich danach nur abfrag ob 
ein Interrupt stattgefunden hat?
Ich leg den MIkrocontroller mit PCON    = 0x02;  schlafen?!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.