www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DGL eines RLC Gliedes berechnen


Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne die DGL eines RLC Gliedes aufstellen und mir die
Kondensatorspannung anschauen. Nun komme ich aber bei der Ableitung 2
Grades nicht weiter. Normalerweise verfolgt man den Ansatz, dass dUc/dt
~ (Ucneu - Ucalt)/T_abtast. Wie mache ich dass bei einer solchen
Konstallation?

Viele Grüße,

MSp430_Crew

Autor: Daniel R. (daniel_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach das doch mit komplexer Wechselstromrechnung. Dann brauchst Du keine 
DGLs. Oder im Fall, dass die Eingangsspannung nicht sinusförmig ist, 
sondern rechteckig oder sonstwas, führ eine Laplace-Transformation 
durch, löse das Zeugs im Laplace-Bereich auf und transformiere zurück.
Mit den DGLs stirbt man ja ab...

Gruss Daniel

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nun komme ich aber bei der Ableitung 2 Grades nicht weiter.

Ich hab dein Ergebnis jetzt nicht nachgerechnet, aber unter der Annahme 
das das stimmt:

Jetzt musst du für u(t) eine Funktion u(t)=.. einsetzen und dann "nur" 
die DGL lösen. Also nach uc(t)= umstellen.

Ohne das Eingangssignal u(t)=.. gehts an dieser Stelle nicht weiter...

Tip: Die normierte Darstellung der DGL ist deine vorletzte Zeile.
Das Teilen durch LC würde ich weglassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.