www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Störung durch Rundsteuersignal?


Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Wassermelder, der durch ein einfaches 7805
stabilisiertes Netzteil versorgt wird. Jeden Morgen um 05:55 meldet der
sich unerlaubt mit einem kurzen piepen. Scheint genau die Zeit zu sein,
wenn das Rundsteuersignal den Zähler auf Tagtarif schaltet.

Hat jemand einen Vorschlag, wie ich das Rundsteuersignal von der
Gleichspannung fernhalten kann?

Ach ja, es gibt scheinbar verschiedene Frequenzen für die
Rundsteuerung, ich wohne im PLZ Gebiet 82.

Schaltplan des Netzteiles ist im Anhang. Es werden nur wenige mA
entnommen, deshalb die relativ kleinen Elkos (kein Platz im Gehäuse)

Vielen Dank für jeden Hinweis,
Klaus

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Rundsteuersignal ist sicher nicht selbst der Auslöser,
da das Rundsteuersignale mehrfach täglich ja fast stündlich über das
Netz kommen
Tag-Nachtumschaltung,5h Nachtspeicherheizung , 8h Nachtspeicherheizung
16h Wärmepumentarief ,12h+4 Heizung ,18h Direktheizung usw.

Ich Tippe eher auf das, was nach dem Tarifsignal kommt,
also Schützschaltspitzen ,Lasteinbruch,  oder halt ein Verbraucher der
sich mit  einschaltet/ausschaltet  und Stört (evtl auch beim Nachbar).

macht die Schaltung das auch beim Testweisen Batteriebetrieb?

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

danke für die Hinweise, ich wusste nicht, dass so viel gesteuert wird.
Soweit ich weiss gibt es in unserem Tarifgebiet nur die
Tag/Nachtumschaltung bzw. die 8h Nachtspeicherheizung (Nachttarif von
22:00 - 06:00 Uhr und Wochenende), keine sonstigen Unterbrechungen.

Geschaltet wird damit bei mir der Schütz für den Boiller, der Boiller
selbst ist zu dem Zeitpunkt schon wieder aus.

Ich hatte auch schon auf eine ev. Spannungserhöhung der Versorgung
getippt. Das mit dem Batteriebetrieb ist etwas problematisch, werde ich
aber mal versuchen, ebenso grössere Elkos direkt an der Schaltung.

Leider ist die Diagnose um diese Uhrzeit sehr lästig. Ich habe einen zu
festen Schlaf, da ich bis Nachts am Rechner sitze ;-)

Danke und ciao,
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.