www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zum SPI Eeprom 93C66 o.ä.


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgendes Verständnisproblem :

Das Eeprom 93C66 besitzt keinen Block-Write Befehl nur einen normalen 
Write Befehl. Laut Datenblatt ist nach einem Write-Befehl ca. 10ms 
Wartezeit angesagt. Nun meine Frage :

Werden die 10ms nach JEDEM Write benötigt oder nur nach einem Write wenn 
als nächster Befehl z.B. ein Read erfolgen würde. Z.B. damit ein evtl. 
vorhandener WRITE Buffer leer geschrieben werden kann und sich die 
interne Statemaschine auf ein neues Kommando einstellen kann ?

Generell würd ich darauf "tippen" das ein Befehlswechsel nach einem 
Write 10ms Wartezeit benötigt, da ich mir ansonsten die Sinn-Frage 
stelle, wiso das Eeprom mit max. 10Mhz CLK-Takt arbeiten kann und der 
Geschwindigkeitsvorteil dann durch diese Wartezeit kaputt gemacht wird. 
Weiterhin währe so auch ein Block-Write von x-Byte+10ms anstatt 
x-Byte*10ms möglich !!!

Kennt jemand die korrekte Antwort auf mein Problem ?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Werden die 10ms nach JEDEM Write benötigt

Ja.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...da ich mir ansonsten die Sinn-Frage stelle, wiso das Eeprom mit max.
> 10Mhz CLK-Takt arbeiten kann und der Geschwindigkeitsvorteil dann durch
> diese Wartezeit kaputt gemacht wird.
Stell dir doch die Frage, was die Clock-Geschwindigkeit mit der Dauer 
fürs Schreiben eines Bytes zu tun hat... Richtig... Nüscht...
Du kannst dein Auto schließlich auch nicht mit 100km/h auftanken, oder? 
:)

Die 10MHz Clock beziehen sich auf die _Kommunikations_-Geschwindigkeit.

Ralf

Autor: TorstenS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es hat zwar nicht unmittelbar etwas mit der Frage zu tun, aber 
vielleicht schadet der Hinweis auch nicht, dass der 93C66 kein 
SPI-EEPROM ist, sondern ein Microwire-EEPROM.

Gruß
Torsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.