www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche Mini-ITX oder ähnliches mit Windows-OS


Autor: Christopher Meissner (christopher_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine Protokollumsetzung und Gerätesteuerung in C implementiert, 
die Daten an einem RS-232 Port empfängt und an einem weiteren RS-232 
Port aussendet.

Derzeit läuft das Programm auf einem PC unter Windows XP; auf den 
COM-Port greife ich über die Windows-API Funktionen zu.
Das Programm auf einen Mikrocontroller zu portieren würde wahrscheinlich 
zu lange dauern, da ich erst Anpassungen für den Zugriff auf die UART 
vornehmen müsste und ich mich bei Mikrocontrollern nicht auskenne.

Ich suche deshalb eine Möglichkeit, meine Software auf einem 
eigenständigen System laufen zu lassen, bei dem ich mit den Windows-API 
Funktionen auf den COM-Port zugreifen kann. Ein Mini-ITX mit 2 COM-Ports 
hört sich gut an oder was meit ihr? Welches System könnt ihr mir 
empfehlen?

Viele Grüße
Christopher

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell kannst du aber ein Portierung auf Linux machen, da kannst du 
bis auf das lesen und schreiben vom den Com daten alles übernehmen.

Es könnte sogar mit Wine gehen, dann kannst du dein Programm 1:1 
übernehmen. Windows für so ein gateway ist doch übertrieben und auch 
schwerer zu überwachen wenn mal etwas nicht geht.

Autor: Hermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Christopher,
du kannst eventuell ein Alix 1d oder ein anderes board aus der Serie 
nehmen, ich benutze ein Alix 1d mit linux für meinen wetterrechner, das 
board begnügt sich mit 5 watt.

bis denn
Hermann

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher Meissner schrieb:
> Ein Mini-ITX mit 2 COM-Ports
> hört sich gut an oder was meit ihr? Welches System könnt ihr mir
> empfehlen?

Fuer deine Aufgabe sollte diese Loesung gut passen:
http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Autor: Christopher Meissner (christopher_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das Programm sollte so auch unter Linux laufen können - bis auf den 
Zugriff auf den Com-Port halt. Ich werd' mich da mal ein bisschen 
einlesen, wie ich unter Linux auf den COM-Port zugreifen kann.

Habe mir das Alix 1d gerade etwas angeschaut und es hört sich sehr gut 
an.

Autor: Christopher Meissner (christopher_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter und Hermann: welches Linux-System habt ihr auf euer Alix-Board 
aufgesetzt?

Da ich bisher noch nicht so viel mit Linux-Systemen gearbeitet habe, 
würde ich eine graphische Oberfläche sehr begrüßen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.