www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega8: AGND = GND?


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sind AGND und GND im ATmega intern miteinander verbunden?

Im Datenblatt wird beim Pinout nur von "GND" gesprochen, daher meine 
Vermutung.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und: Sind alle VCC elektrisch miteinander verbunden?

Autor: Markus F. (pippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß sind die intern miteinander verbunden und wird nach 
außen hin nicht zwischen AGND und DGND unterschieden

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand einen ATmega8L zur Hand und kann nachmessen, ob folgende Pins 
miteinander verbunden sind?

VCC (Pin 4) und VCC (Pin 6)
GND (Pin 3) und GND (Pin 5) und AGND (Pin 21)

Danke im Voraus!

P.S.: Ich arbeite zwar am Layout, habe den ATmega8L aber noch nicht 
hier...

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal, ob sie intern verbunden sind oder nicht, sie MÜSSEN alle 
angeschlossen werden.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Egal, ob sie intern verbunden sind oder nicht, sie MÜSSEN alle
>angeschlossen werden.
Warum?

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind Bonddrähte drin, keine Glühfäden.

MfG
Marius

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Egal, ob sie intern verbunden sind oder nicht, sie MÜSSEN alle
>angeschlossen werden.
Warum?

Weil sich der Hersteller sicher was dabei gedacht hat. Vielleicht hast 
du eine Idee warum...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Egal, ob sie intern verbunden sind oder nicht, sie MÜSSEN alle
>> angeschlossen werden.
> Warum?
Weils im Datenblatt steht ;-)

Du diskutierst ja auch nicht, ob du den Quartz zwischen RST und INT0 
anschliessen könntest, wenn im DB steht, der gehöre an XTAL0 und XTAL1, 
oder?

Kurz und gut:
Die beiden Pins sind auf jeden Fall miteinander verbunden, es könnte 
höchstens ein kleines Stück dotiertes Silizium bzw. Siliziumoxid 
dazwischen sein.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die beiden Pins sind auf jeden Fall miteinander verbunden, es

Wenn du mit "die beiden" jeweils zwei GND- oder VCC-Pins meinst, dann 
wohl meistens ja. GND und AGND eher nicht.

> könnte höchstens ein kleines Stück dotiertes Silizium bzw.
> Siliziumoxid dazwischen sein.

Ja, und das könnte z.B. nicht dafür ausgelegt sein, in jeder Situation 
eine vernünftige Stromversorgung des gesamten Prozessors zu 
gewährleisten. Deshalb mehrere Pins, die immer alle angeschlossen sein 
müssen, egal ob intern verbunden oder nicht.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wenn du mit "die beiden" jeweils zwei GND- oder VCC-Pins meinst, dann
>wohl meistens ja. GND und AGND eher nicht.

Ich habe das zwar nicht selbst getestet, aber hier hatten schon einige 
Probleme mit dem ADC-Port (analog und digital), wenn AVCC nicht 
angeschlossen war.
Übrigens sollten die Anschlüsse nicht nur verbunden, sondern auch 
getrnnt abgeblockt werden.

@Franz: Es gibt von Atmel AppNotes mit Design Richtlinien. Da steht 
alles genau drin. Das Informieren über die Basics erspart solche 
unsinnigen Threads.

MfG Spess

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AGND = GND.
Es gibt nur eine Erde. Mach Dir ein vernünftiges Groundsystem dann gibt 
es auch keine Pot. Unterschiede.
Einen AGND kannst Du nie vernünftig routen. Die zerklüfteten GND Flächen 
haben dann die Pot Unterschiede zur Folge für die Du dann den AGND 
brauchst.

Also: Erspar dir die Arbeit und verbinde alles und nagle es mit Dukos 
durch.

VCC zu AVCC mit 470uH Drossel und großem C abkoppeln.
VCC=AREF wenn Du ratiometrisch messen willst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.