www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Fragen zur Platinen Fertigung


Autor: Bastler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde, ich entwickle gerade eine kleine Schaltung, SMD auf einem 
2-Seitigen Board, das ich professionell fertigen lassen möchte, habe 
aber noch nie Platinen bestellt und habe einpaar fragen.
Kennt jemand http://www.ek-leiterplatten.de/de/pool.html, was gibt es 
für Erfahrungen mit denen?
Wird das Durchkontaktieren von Hersteller gemacht oder muss man das dann 
selber machen und müssen die via´s, die die Ober und die Unterseite 
verbinden, bei Eagle besonders gegenzeichnet werden?
Wie groß mache ich die via´s bei 16mil Leiterbahn?
Wie groß die Bohrungen?
Vielleicht kann sich mal jemand das Layout ansehen und einpaar Tipps 
loswerden.

Danke im voraus.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Bastler,

> Wird das Durchkontaktieren von Hersteller gemacht...

Natürlich, wenn du ihm sagst, das du gerne eine kontaktierte Platine 
haben möchtest.

> ... und müssen die via´s, die die Ober und die Unterseite
> verbinden, bei Eagle besonders gegenzeichnet werden?

 Nein

> Wie groß mache ich die via´s bei 16mil Leiterbahn?

Hängt nicht mit der LB-Grösse zusammen. Wichtigster Punkt ist hier der 
Restring. Der muss eine mindest Grösse haben, um zuverlässige 
Verbindungen zu schaffen (und keine hässliche Halbmonde). Der Wert 
beträgt meist 150µm umlaufend, d.h. bei einem Via mit 0,3mm 
Bohr-Durchmesser muss das Pad eine Grösse von 2 x 150µm + 0,3mm = 0,6mm 
betragen.
Aber erkundige dich besser nochmal bei deinem Fertiger nach seinen 
Mindest Grössen bei Bohrungen, Restringen, LB-Abstände und Grössen 
u.s.w. Da gibt es von Fall zu Fall Unterschiede.

Gruss Uwe

PS: Stell besser ein Pdf deines Boards ins Forum, nicht jeder hat Eagle 
...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> was gibt es für Erfahrungen mit denen?

zu Teuer...

Autor: Bastler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK Uwe danke für deine Antwort, hier ist noch mal ein pdf von der 
Platine. Bei der Prototyp Platine war 
http://www.ek-leiterplatten.de/de/pool.html am günstigstens, ich habe 
nichts günstigeres gefunden.
Grüße Bastler

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günstig ist relativ. Bei der Größe, ich schätze mal 20mm x 40mm, 
bekommst du bei ek-l 12 Leiterplatten für 53,86 all inclusive. Für den 
Preis bekommst du bei zb. Fischer-Leiterplatten 20 Stück.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht mir erst um ein Prototyp, also 1 Platine und laut Online 
Kalkulator von E&K kostet die 25,- netto. Günstiger habe ich es nicht 
gefunden.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nicht zeitkritisch ist, dann kannst du hier mitmachen,
Beitrag "Platinen Sammelbestellung"
Rules sind aber 7mil sowie 15 mil Bohrdurchmesser.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wird das Durchkontaktieren von Hersteller gemacht oder muss man das dann
selber machen und müssen die via´s, die die Ober und die Unterseite
verbinden, bei Eagle besonders gegenzeichnet werden?

Im Gegenteil, alle Bohrungen, die NICHT durchkontaktiert werden sollen, 
müssen als "NDK" (nicht durchk..) gekennzeichnet werden. Das hat nichts 
mit dem CAD Programm zu tun, also selbst Eagle und KinderCAD machen das 
so.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> laut Online Kalkulator von E&K kostet die 25,- netto.
Jo, und MwSt. und Versand brauchst du nicht zu bezahlen?

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mann, das ist doch nicht die Frage, natürlich muss ich die Mwst und 
Versand bezahlen, aber das muss ich bei denn anderen Anbietern auch!!!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst also 37,49 Euro, all inclusive, für eine Leiterplatte mit 
den Maßen ca.20mm x 40mm ausgeben!!?

Ok..die kann ich dir auch liefern. In exzellenter Qualität. 
Doppelseitig, durchkontaktiert, beidseitig Lötstopplack, Konturgefräst, 
verzinnt.
min.Bohrdurchmesser 0,3mm, min. Abstände/Breite/Restringe alles 0,15mm.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja klar, den Prototyp brache ich nur um zu prüfen ob alles Funktioniert 
und wenn du das auch für den Preis, bei gleicher oder besserer Qualität, 
machst, währe mir das auch egal. Nur die 10 Tage lieferzeit sind mir zu 
lange. Grüße Bastler.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat Gast (Gast):
>Du willst also 37,49 Euro, all inclusive, für eine Leiterplatte mit
>den Maßen ca.20mm x 40mm ausgeben!!?

Zitat Bastler (Gast):
>Ja klar

Du bist verrückt. Anders kann man das nicht ausdrücken.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso? Was bleibt mir anderes übrig? Bisher habe ich meine Platinen 
selber gefräst, nur 2 seitig fräsen klappt bei mir nicht und die 
genauigkeit für SMD bekomme ich auch nicht. Wie macht ihr den das, wenn 
ihr eine Prototyp Platine machen wollt?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie macht ihr den das, wenn
>ihr eine Prototyp Platine machen wollt?

Selber ätzen. Mit ein bisschen Praxis ist das gar kein Problem.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Selber ätzen.

Die Vias entsprechend groß machen und an Stellen setzen, wo man 
hinterher noch zum Löten dran kommt.
Aber du solltest vorher dein Layout noch mal überarbeiten. Wenn man sich 
Mühe gibt, könnte man das sogar auf eine Seite drauf bekommen.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Platine darf nicht größer sein, die Bauteile passen schon nicht auf 
eine Seite.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke für den TIP ich versuche es man selber zu Ätzen, mal sehen ob 
das klappt. Was stelle ich bei der DRC Prüfung ein um noch ein gutes 
ergebniss zu bekommen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.