www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEProm mit 1en voll


Autor: SchwinneZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

der EEPROM meines ATMEGA8 scheint voller 1-en zu sein. Mein Problem ist, 
das das Programm eigenltich dann aufhören soll den EEPROM weiter 
auszulesen wenn der EEPROM leer ist, also keine von mir 
reingeschriebenen Daten mehr drinn sind.

Wie kann ich das in meinem Fall dann am besten realisieren?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...gelöscht bedeutet ja, dass alle Bits auf 1 sind...

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hoffe ich habs verstanden.?,

fang von hinten an.

Wenn alle Bits im Byte = H sind dann weiter, bis Anfang. (Zeiger-1)
Wenn der Zeiger < EErom Anfang -> Abbruch. Z8

Autor: Markus F. (5volt) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ein EEPROM leer ist, sind alle Bits auf 1.
Das kommt noch aus den Zeiten der PROMs.
Darin waren dünne "Sollbruchstellen" auf dem Chip enthalten, die durch 
einen recht starken Strom beim Programmieren gezielt durchgebrannt 
wurden - oder eben auch nicht.
Wenn die Leiterbahn nicht durchgebrannt war, ist nachher beim Auslesen 
(natürlich mit viel weniger Strom) noch Strom durchgeflossen. Das ist 
dann die logische 1.
Wenn die Leiterbahn durchgebrannt wurde, ist sie unterbrochen. Damit 
fließt dann beim Auslesen auch kein Strom mehr (logische 0).
Damit müssen natürlich im fabrikneuen Zustand alle Leiterbahnen intakt 
sein, also alle Bits auf 1.

Bei EEPROMs (genauer gesagt: Flash-EPROMs) hat man das halt beibehalten, 
obwohl man es genauso gut auch anders machen könnte.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst zum beispiel in die erste Speicherzelle reinschreiben, wie lang 
die Daten sind, dann nur so viel Auslesen

Autor: SchwinneZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jop^^ danke beide ideen find ich gut=)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.