www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Anzeige


Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

ich brauche für ein Projekt einen Chip, der mir 7 Segmentanzeigen
ansteuern kann. ich würde das ja mit einem Atmel machen, aber da die
LEDs 25 mA Strom brauchen, geht das nicht. Und eine diskrete
Treiberstufe (mit Transistoren) wird mir zuviel Bauteil und Lötaufwand
(wird in Kleinserie gebaut werden), da ich ca. 20-30 7 Segmentanzeigen
ansteuern muss.

Ich habe gerade bei Maxim geschaut und mein Blick fiel auf den MAX7219.
Dieser ist jedoch bei Reichelt für 8.80 Euro viel zu teuer.

Der Chip sollte folgendes leisten:
- Ansteuern von mehreren 7 Segmentanzeigen mit integrierter
Stromregelung
- Die Helligkeit der Anzeigen sollte einstellbar sein (bevorzugt
digital über die Ansteuerleitungen - sonst per Poti)
- in DIL Package verfügbar (wenn möglich zum Aufbau der Schaltung) und
später dann für die Fertigung in einem SMD Package.
- mehrere Chips kaskadierbar
- gut und billig verfügbar

Eine besondere Anforderung an die Geschwindigkeit besteht nicht.

Vielleicht kann mir hier jemand mit einem Tipp aushelfen.

Viele Grüße und Danke!
Flite

Autor: hesham (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch mal mit multiplexen
oder hier in such_funktion

Autor: Marcus M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Flinte,

schau Dir mal den MAxim MAX6954 an.
Hab denselber eingesetzt, ist ein Prima teil.

Gruß Marcus

Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

@hesham: ich will nicht multiplexen, die Gründe hab ich bereits oben
beschrieben. Ich will keine aufwändigen Treiber diskret aufbauen.
Außerdem soll der Mikrocontroller auch noch andere Dinge machen.

@Marcus: ich werde mir den chip mal anschauen? Kann man den bei
Reichelt & Co. kriegen?

Grüße
Flite (ohne 'n' g)

Autor: Marcus M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Flite,

zum einen kannst Du zwei Samples bei Maxim bekommen - einfach mal nett
fragen. Zum anderen sind die IMHO nicht bei REichelt oder Conrad zu
bekommen. Wo anders hab ich nicht gesucht. Sorry - hab einen von einem
Bekannten bekommen - der andere war vom netten Support.

Gruß Marcus

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dinger sind sehr teuer, ca. 18$ und die Lieferzeit bei MAXIM beträgt
zZ. 13 Wochen.

Gruß Hagen

Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marcus,

leider hab ich den Chip nirgends gefunden. Er hat zwar tolle Features,
aber ich brauche den für eine Kleinserie - d.h. 2 Samples sind zwar
toll, aber reichen mir nicht. Nicht einmal Farnell kennt diesen Chip.

Hat vielleicht noch jemand einen Vorschlag über einen gut verfügbaren
Chip?

Vielen Dank,

Flite

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würds bei googel probieren:
PCA9530, PCA9531, PCA9532, PCA9533, PCA 9550, PCA9551, PCA9552,
PCA9553,SAA 1064
zumindestens SAA 1064 sollts bei Reichelt & Co. geben; sowohl DIL als
auch SOIC

grüsse leo9

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.