www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik M61C Flasher "Reading version information...Check failed!"


Autor: Mario W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Erstmal ein dickes Lob an den Autor vom M16C-Flasher, funktioniert
wirklich einwadnfrei!

Ich habe da nur ein kleines Problemchen:

Wenn ich ein geflashtes Programm laufen lasse und danach ein neues
Programm flashen will, klappt zwar die Verbindung, aber ich erhalte
immer ein "Reading version information...Check failed!". Zur
Erklärung: Ich schalte um zum Flashen (Pin CNVss auf 5V, P5_0 auf Low)
und mache einen Reset. Danach geht es aber nicht!
Erst wenn ich die Spannungsversorgung komplett trenne und wieder
einschalte klappt es. Das ist etwas ärgerlich, weil ich die serielle
Verbindung über Bluetooth laufen lasse und der Aufbau der Verbinung
einige Zeit in Anspruch nimmt, wenn man die Spannung komplett trennt.
Ich benutze Rev. 2 ohne standard connect als Verbindung (57600, MCU mit
30MHz).

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Am liebsten würde ich
einfach umschalten (Pin CNVss auf 5V, P5_0 auf Low), resetten und
sofort neu flashen ohne komplett aus- und wieder einzuschalten.

MfG
Mario

Autor: judge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

P5_0 (WRL/...) sowie CNVss müssen High und P5_5 (Hold) muss Low sein.
Anschliessend ein Reset und der Controller ist im Boot-Mode und kann
geflasht werden.

Autor: Mario W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für den Hinweis. Ich habe nochmal nachgeschaut und festgestellt,
dass ich zum Flashen P5_0 mit 100k Widerstand auf 5V und P5_5 mit 100k
auf GND ziehe. CNVSS ist direkt an 5V angeschlossen. Hatte ich falsch
gepostet - sorry.
Also sollte eigentlich alles richtig sein, aber der Fehler taucht immer
dann auf, wenn ich nur einen Reset mache. Wenn ich komplett die
Spannungsversorgung trenne und wieder einschalte läuft ja auch alles
problemlos - Merkwürdig...
Anscheinend kommt die MCU nur in den Boot-Mode wenn ich einschalte,
aber nicht, wenn ich nur einen Reset (auch mehrmals) mache?

MfG
Mario

Autor: Mario W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusatz:
Andererseits muss die MCU ja nach dem Reset um Boot-Mode sein, sonst
würde doch der Zugriff gar nicht funktionieren. Die Meldung sieht nach
einem Reset komplett so aus:

Connecting at 57600...Ok.
Reading version information......Check failed!

Nach einem aus- und einschalten sieht es dann so aus:

Connecting at 57600...OK.
Reading version information...VER.1.01...Check Ok.

Autor: judge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit ein paar Stunden tritt dieser Effekt bei mir ebenfalls auf...

Da ich den Controller (M32C/83) schon sehr oft geflasht (>100) habe
vermute ich mal das es damit zusammenhängt. Mit dem Debugger (KD3083)
gehts weiterhin problemlos da der den Boot-Mode nicht benötigt.

Autor: Andreas Huck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Nur ist mein uC
(M16c/62) gerademal 5-10mal geflasht worden.
Hängt da irgendein Pin nicht richtig auf einem Pegel (werd ich nachher
mal nachmessen)?

Gibt es da schon neue Erkenntnisse ?

MfG,
Andreas Huck

Autor: Peter Kasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, also ich verwende zwar nicht den m16c-Flasher, aber ich hab bei
mir festgestellt, dass es manchmal auch vom verwendeten
Stecker-Netzteil abhängt, ob ich flashen kann oder nicht. Obwohl alle
von mir verwendeten über 1.2A können und mit jedem meine Applikation
läuft ist eins dabei, mit dem das flashen nicht funkt. Hab das aber
nicht weiter verfolgt, sondern einfach ein anderes genommen, aber
vieleicht ist das ein Ansatz?

@Mario
was für ein BT-Modul verwendest du denn? Bin grad auf der Suche -> kein
BGA und sollte spp können, sowas wie das Fujitsu MBH7BT08 Modul (ist
aber leider abgekündigt).

Gruß
Peter

Autor: judge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit einem Netzteil hatte ich auch schon mal Probleme.
Seltsamerweise funktioniert das Programmieren bei mir wieder
einwandfrei, nachdem ich XP neu installiert habe...

Autor: Bernd (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Schaut mal in den Anhang.
Dort findet Ihr ein Schaltungsdiagramm mit den das Flashen auf jeden
Fall funktioniert. Wenn Ihr die Schaltung so habt und es immer noch
nicht klappt, dann liegt es wohl am Flash Tool.
Ach ja, meine M16C/M32C wurden bei weitem öfter als 100 geflashed und
haben kein Problem. Daran sollte es nicht liegen.

Bis dann
Bernd

Autor: Andreas Huck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich überprüf des heut mal, mit dem Neztteil und der Schaltung...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.