www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Jetzt gehts kos - Kipo-Debatte im Bundestag


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
18.07.2009, 19.06 Uhr

http://www.bundestag.de/aktuell/tv/live300.html

Hackt aber ziemlich, vielleicht zu viele Zuschauer?

Frank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach Phoenix einschalten :)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uuuhh da kriegt man ja Ohrenkrebs :)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>einfach Phoenix einschalten :)

bin halt digital, aber Zattoo tuts sauber.

>uuuhh da kriegt man ja Ohrenkrebs :)

Vom (bisher) absurden Geschwätz oder der Klangqualität?

Frank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vom (bisher) absurden Geschwätz oder der Klangqualität?

von der Klangquali; alle 2 Sekunden ein akustisches "Überwerfen"

naja, hab hier auch Phoenix laufen, deswegen kein Problem

Stadler spricht (FDP)

Starkes Stück der Dame von der CDU schon mal vorab Peter Schaar zu 
beschimpfen, weil der sich nicht als Überwacher einbinden lassen möchte

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gute Rede von Max Stadler

mein Beifall!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MOBBING im Bundestag

Jörg Tauss wollte eine Zwischenfrage stellen

"Gestatten Sie eine Zwischenfrage des Kollegen Tauss?"

der Redner: "Nein, nicht Taus! Nicht zu diesem Thema!"

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frau Noll hats nicht kapiert kopfschuettel

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hattet ihr erwartet?
Heut Nacht wird das durchgewunken.

Willkommen in der BRDDR.

Ausbeutung wie schon lange nicht und Überwachung, dass dem Milke die 
Augen tränten, hätte er die heutigen Möglichkeiten je zur Verfügung 
gehabt.

Einsperren braucht man die Leute auch nicht mehr, man kann ihnen ja 
jetzt, mit Hinweis auf die Eigenverantwortung, die Lebensgrundlagen 
entziehen wie es beliebt.

viel Spass noch im ach so gelobten Abendland.

rofl

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So direkt durchgewunken wird das auch nicht. Da müssten sich alle einig 
sein.

Es gab eine sehr gute Gegenrede von Jörn Wunderlich (die Linke) und es 
gab einen guten Redebeitrag von Jerzy Montag (B90 / Grüne) die beide 
vehement das Vorhaben abgelehnt haben.

Übrigens, auch Jörg Tauss hat in einer Kurzintervention noch seine 
harsche Kritik formuliert.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da müssten sich alle einig sein.

Absoluter Unsinn. Dann hätten wir nicht schon die ganzen 
Überwachungsgesetze.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Absoluter Unsinn. Dann hätten wir nicht schon die ganzen
> Überwachungsgesetze.

Wenn du das nächste mal was zitierst, dann lass nicht die Hälfte der 
Aussage weg. Das ist unredlich, besonders gerade im Kontext einer 
parlamentarischen Debatte.

Für dieses Gesetz hat die Regierungskoalition gestimmt und da diese vom 
Deutschen Wahlvolk gewählt wurde, gibt es eben auch locker eine 
Mehrheit, so einfach ist das.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im übrigen hat Jörg Tauss (der auch mit zur Regierungskoalition gehört) 
hier am Ende noch mal einen guten Redebeitrag geliefert und das Gesetz 
in vollem Umfang verrissen.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn du das nächste mal was zitierst, dann lass nicht die Hälfte der
>Aussage weg.
Warum soll ich deinen kompletten Post zitieren wenn ich nur zu einem 
bestimmten Text was sagen will?

Im restlichen Post hast du über die Reden geschrieben was ich ok finde.

>gibt es eben auch locker eine Mehrheit, so einfach ist das.
Fällt dir was auf? Ich zitier dich nochmal von oben:
>Da müssten sich alle einig sein.

Alle ist nicht gleich Mehrheit.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lustigerweise ist die Übertragung jetzt wieder flüssig, während die 
Abstimmung vor Aussetzern kaum noch mit anzuhören war.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wars.

Willkommen in der (nun auch offiziell) zensierten Republik.

Frank

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das wars.
Wenn mich nicht alles täuscht kommt noch die Abstimmung im Bundesrat, 
oder?

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja müssen sie. Aber die sagen auch immer nur brav: JA

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Warum soll ich deinen kompletten Post zitieren wenn ich nur zu einem
> bestimmten Text was sagen will?

Weil du damit meine Aussage aus dem Zusammenhang gerissen hast. Das 
Gesetz wurde nicht "direkt durchgewunken". Das passiert mit Gesetzen bei 
denen alle zustimmen. Dieses Gesetz ist eines der kontroversesten der 
letzten Zeit und man sollte den Abgeordneten der Linken, der Grünen und 
der FDP für ihre Ablehnung und vor allem ihre Redebeiträge zumindest mal 
eine Anerkennung zukommen lassen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bundesrat wird hier nichts "reißen", aber es gibt ja auch noch das 
BVerfG. Muss nur einer noch anrufen ..

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Ja müssen sie. Aber die sagen auch immer nur brav: JA
Wirklich begeistert scheint der Bundesrat aber nicht zu sein :)
http://www.golem.de/0906/67732.html

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast Ach so hast du das gemeint. Ok.

Wirklich begeistert sind sie öfter nicht, aber es passiert trotzdem 
nichts. Wie beim BKA Gesetz. Beim 1.x haben sie tatsächlich nein gesagt. 
Minimal geändert: Jetzt passts.

Das BVerfG wird das Gesetz sowieso entscheiden müssen. Es haben schon 
viele angekündigt, dagegen zu klagen.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.