www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TriCore 1796: RZM läft nur unter Crossview Pro


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend alle zusammen!
An der Uni prokel ich grade mit dem Tricore 1796 rum und habe das 
Application Note "3-phase complementary PWM with hardware triggered ADC 
conversion" (AP32135) als Grundlage genommen, um eine schicke 
Raumzeigermodulation draufzusetzen.
Das funktioniert auch alles ganz prima (habe die Signale schon am 
eigenen 3ph. Umrichter anliegen und kann einen schönen Sinusstrom am 
Ausgang sehen), ABER leider nur, wenn ich das Programm unter CrossView 
laufen lasse. Wenn ich dasselbe Programm als hex in den internen Flash 
speicher und allein vom TriCore aus ausführen lasse, passiert ein 
seltsames Phänomen: Regelmäßig werden einzelne Pulse "vergessen", 
ausgeschaltet zu werden, was zu einem Zweig-Kurzschluss führt (mit 
geregeltem Netzteil zum Glück erst mal kein Drama..). Wenn ich bspw. 
einen sin-Strom mit 1 Hz als Ausgangsstrom generiere, passieren solche 
Patzer ca. 3 mal pro Periode.

Taktfrequenz der PWM ist 16kHz; bei 13kHz oder weniger läuft es dann 
auch als geflashte Variante.

Ich habe schon sämtliche (so meine ich..) Variationen im Tasking 
Compiler durchgespielt, immer mit dem gleichen Ergebnis.

Es wäre einfach riesig, wenn jm. evtl. eine nette Idee hätte, hänge da 
schon ein paar Tage dran...

Gerne schreibe ich noch weitere Details, wenn gewünscht.

Vielen Dank schon mal fürs Durchlesen :)

Viele Grüße,
Stefan!

Autor: Walz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, da du ja ein Profi zu sein scheinst, ist das vielleicht eine blöde 
Frage. Und ich kenne auch den Tricore nicht, man möge mir meine 
Blauäugigkeit somit wohl verzeihen. ABER: bist du sicher, dass du z.B. 
den Watchdog ausgeschaltet hast?
ich hatte mal mit nem anderen MC ein ähnliches Problem. Im Debugger lief 
das Programm; kaum entfernte man das Debug-Kabel, stürzte das Programm 
in regelmässigen Intervallen ab. Das lag dann daran, dass der Watchdog 
des MC's im Debug-Modus deaktiviert war; beim normalen Programmablauf 
jedoch nicht. Der Watchdog resettete den MC somit regelmässig und das 
Programm stürzte vermeintlich ab.
Also, Watchdog prüfen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Walz!
Uni nicht gleich Profi ;) Daher ist das gar keine blöde Frage...
Leider ist's dennoch nicht der WD, hätte aber durchaus sein können. 
Danke für die Idee!

Vielleicht noch als Zusatzinfo: Ich nutze zur Berechnung der Raumzeiger 
im Moment den Aufruf der PWM-Update Interruptroutine. D.h. die 
Berechnungen (sind ja im Wesentlichen ja nur 2 Gleichungen mit je einem 
sin() + ein switch-Konstrukt zur Sektorauswahl) werden mit der PWM 
Frequenz (16kHz) aufgerufen.

Da das Ganze im Crossview korrekt läuft, gehe ich davon aus, dass dies 
nicht zuviel für den Interrupt ist, oder mache ich da einen Denkfehler?

Viele Grüße
Stefan

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
ich vermute dein Interruptbearbeitung dauert zu lange!

Autor: Heinrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal beim Infineon Service Center nach. Mail unter 
www.infineon.com/tricore > 'Contact us' oder Phone 
www.infineon.com/service.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin mal wieder!
Sorry für die rel. lange Zeit des nicht-Antwortens...
Das Problem ist jetzt gelöst. Und zwar gabs da wohl nen kleinen Dreher 
im AppNote. Nachdem der "entdreht" war, klappt's wi es soll!

Besten Dank für die Antworten und Anregungen hier!

Viele Grüße,
Stefan!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.