www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied Torque Mode - Speed Mode für PMDC?


Autor: Florian N. (the_flow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

suche nach dem Unterschied zwischen Torque Mode und Speed Mode von 
Controllern für PMDC-Motoren (permanenterregte Gleichstrommotoren) und 
warum bei der Verwendung in hochdynamischen Elektrofahrzeugen zumeist 
Torque Mode verwendet wird! Und wird dabei gesteuert oder geregelt?

Danke im Vorraus,
Flo

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weisst, was die Worte "Torque" und "Speed" in deutsch bedeuten?

Gast4

Autor: Florian N. (the_flow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sehr konstruktiv! Mir ist klar dass bei Torque Mode wohl die Stromstärke 
und bei Speed Mode die Spannung variiiert wird. Hätt halt recht gern 
gewusst ob das jeweils proportional zum analogen Eingangssignal erfolgt 
und ob z.B. beim Speed Mode immer unter der maximalen Stromstärke 
gearbeitet wird.
THX

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube bei einigen (allen?) Reihenschlussmotoren gibt es die 
Möglichkeit die auf Nebenschlussmotor um zu schalten. Hab sowas mal auf 
einer EV-Seite gelesen, da hat der Autor das als elektronische 
Gangschaltung bezeichnet. Vielleicht ist das damit gemeint.

Autor: Hans Josef (hjm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Flox.

Torquemode, bedeutet, das Du mit Deinem Sollwert ein Drehmoment 
vorgibst,
Speedmode analog dazu, eine Drehzahl.

Bei Elektrofahrzeugen wird zumeist eine Mischung von beidem benutzt.
Eigentlich ist es mehr Torquemode mit Begrenzung.

Da ist eigentlich wie im Auto, da wird mit dem Gaspedal auch keine 
Drehzahl vorgegeben,
sondern eigentlich auch das Moment.
Nur das dort die Regelung durch den Fahrer gemacht wird.

Grüße

Autor: Florian N. (the_flow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merci für die Info!

Wie kann man sich denn so eine Mischung zwischen Torque- und Speedmode 
vorstellen... dachte man kann bei nem analogen Eingang von z.B. 0-5V 
Eingang nur entweder den Strom oder die Spannung proportional dazu 
ändern?

Worin besteht denn konkret im Elektrofahrzeug der Vorteil von Torque 
Mode? Und ist es richtig dass es sich beim Torque Mode um eine Steuerung 
ohne Rückführung der Ausgangsgrößen handelt und beim Speed Mode um eine 
Regelung, da dort die Motordrehzahl wieder rückgeführt werden muss?

Grüsse

Autor: Ralf K. (ralf82k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Worin besteht denn konkret im Elektrofahrzeug der Vorteil von Torque
Mode?

Weil du mit deinem Fuß die Beschleunigung (Drehmoment) änderst und nicht 
die direkte Geschwindigkeit. Du trits ja voll durch um auf 100 zu kommen 
und wenn du da bist gehst du etwas vom Gas.
Wenn man den Speed mode nehmen würde würde bei jeder kleinen bewegung 
des Gaspedals voll Beschleunigt auf die entsprechende Geschwindigkeit. 
Aber beim Thempomat z.B. wäre der Speedmode genau richtig 
"Geschwindigkeit halten"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.