www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verwirrung bei fuses


Autor: Joern (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Auch wenn ich hier im Forum und in den Datenblättern nachgelesen habe,
bin ich entwas verwirrt.
Ich habe bei einem neuen Mega128 mit PonyProg2000 2.06c
die fuse-bits ausgelesen und mit dem Datenblatt verglichen - sie
stimmen nicht überein. Desweiteren funktioniert der Mega128 nur mit
einem externen Oszillator (für mich richtig- aber wieso?). Nehme ich
diesen heraus, funktioniert nichts mehr.

Wie müssen die Häckchen für die fuses unter PonyProg2000 stehen für:
Mega128 Modus  (nicht 103 Modus)
externen Oszillator (4Mhz bis 16Mhz)
langsamer Spannungsanstieg oder lange Einschwingzeit

Vielen Dank

Autor: Gerd Vergin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Joern,

ganz einfach zu lösen:
AVR-Studio starten,
AVR Prommer starten,
richtigen Chip auswählen,
Einstellungen Fuse Bits oder anklicken und auswählen,
in den Kommentaren werden sogar die einzelnen Bits angezeigt.
Dann kannst die Einstellungen im anderen Programm setzen
oder so wie ich einfach mit dem Orginalprommer vom Atmel
programmieren.
Die 40-50 Euro, die das Teil mal gekostet hat, habe ich schon längst
wieder drin, denn das Programmieren der Chips ist einfach nur noch
Formsache und kein Lotteriespiel mehr.Ich kann keine unlogischen
Kombinationen mehr setzen und dann stundenlang nach Fehler suchen.

Gruss

Gerd

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenken: In PonyProg bedeutet ein häkchen "programmed", was laut
Datenblatt 0 bedeutet. Wenn also im AVR-Studio 0 steht, muss bei
PonyProg ein Häkchen hin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.