www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. LVDS, DDR-FF Problem Xilinx


Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Ich habe ein Problem mit LVDS und einem davor geschalteten 
DDR-FF.

Daten
=====
ISE 8.1.3
Virtex II , XC2V250-5
Bauform: FG256

Ich habe mein Projekt komplett minimiert.
Wenn ich nur einen 4Bit Zähler erstelle und diesen direkt an die 
OBUFDS(LVDS) anschließe, habe ich keine Warnungen/Fehlermeldungen.

erhöhe ich den Zähler auf 8Bit und schließe diesen an einem OFDDRRSE 
an(Clock 1 normal, Clock2 negiert von 1) und den Ausgang an dem OBUFDS 
bekomme ich beim mappen 4 mal folgende Meldung mit anderen Signalen:
WARNING:Par:289 - The signal TxCLK has no driver.  PAR will not attempt 
to route this signal.

und beim erstellen der Programmierdatei diesen Fehler:
ERROR:PhysDesignRules:10 - The network <TxCLK> is completely unrouted.

Dieses Signal ist jenes, welches zwischen dem OFDDRRSE(DDR-FF) und dem 
OBUFDS(LVDS-Buffer) liegt. Dieser Fehler kommt denke ich daher, weil er 
durch die Warnung oben ja meine Signale gelöscht hat. Aber warum die 
Warnung?

Das mit dem LVDS-Buffer scheint ja hinzuhauen, aber warum geht das nicht 
mit dem DDR-FF davor?


Weiß da einer einen Rat. Ich wollte den anderen Thread nicht damit 
weiter vollspamen, deshalb ein neuer. Im Anhang das minimal Beispiel.

John-Eric

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhh. Problem erkannt.
Der OFDDRRSE hat schon einen Output-Buffer dranne, weswegen er den 
OBUFDS nicht mehr nimmt.
Ein FDDRCPE als DDR-FF und es geht.
Hier noch ein Link den ich dazu gefunden habe.
http://forums.xilinx.com/xlnx/board/message?board....

Wunderbar, nun geht es.
Gruß John-Eric

Aber das Xilinx bei sowas so eine Meldung ausspuckt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.