www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sicherungswert für 12 W -Schaltnetzteil ?


Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier ein Schaltnetzteil 24V 0,5A. Wegen Überspannung im Netz 
hats den 22uF/400V durchgeblasen sowie die bedrahtete primärseitige 
Sicherung.
Auf der Kappe der Si kann ich kaum lesbar entziffern : 2A 250V
Ich habe die 2A bei einem 12W SNT für übertrieben gehalten und dachte, 
es sollte event. 0,2A heißen. Aber die nun verwendeten 0,2A T hauts mir 
immer duch. Das SNT an sich funktioniert, ich habs mit meinem 65V 
Labornetzteil (hinter der Sicherung) getestet.

Braucht man für den Ladestrom in einen 22uF wirklich eine 2A Sicherung?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es geht um den Einschaltstromstoß.

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Träge ?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittelträge würde ich bei einem 12 watt SNT sagen. Flink auf keinen 
Fall.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas noch reparieren... am besten noch Bauteile dafür bestellen und 
versand zahlen :P

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und auf ein ausreichendes Schaltvermögen (>1000A) achten, damit im Fall 
des Falles kein Lichtbogen stehen bleibt und Folgeschäden anrichtet.

Kleiner als 2A ist wegen dem Einschaltstromstoß und wegen möglichen 
Störimpulsen, bei denen die Sicherung nicht auslösen soll, nicht 
sinnvoll.

Mittelträge gibt es praktisch nicht mehr (War DIN-Norm), nach IEC-Norm 
nur noch flink oder träge, also hier träge.

Grüße, Peter

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Bauteile hat man im allgemeinen in der Bastelkiste.

Für ein neues Netzteil musst Du ggf auch bestellen und Versand zahlen.

Und wieso nicht reparieren? Neu kaufen und auf den Müll? Als ob die 
Müllberge nicht schon groß genug sind. Typisch Wegwerfgesellschaft.

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das SNT ist eines von mehreren durch Überspannung (Blitzschlag) 
geschädigten Geräten. Ausserdem war das Teil neu nicht billig. Momentan 
stecken rund 5 Euro in Schalttransistor, Lade-C, Varistor und (falscher) 
Sicherung.

Leider ist das aufgrund der Miniaturbauweise eine bedrahtete 
Keramiksicherung 4x11 mm. Mein Problem ist, so ein Teil als Einzelstück 
zu bekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.