www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik mehrere Lampenanschlüsse mit nur zwei Stromkabeln


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich will vier normale Lampen einzeln im Garten schalten können. 
Dazu will ich vier einzelne Schalter einsetzen und zwei dreiadrige 
normale Stromkabel verlegen. Erde und Nullleiter will ich  an jede Lampe 
anschließen und die Phase will ich über die Schalter viermal aufteilen 
und dann einzeln an jede Lampe anschließen.
Kabel eins: Erde, Nullleiter und Phase Lampe 1
Kabel zwei: Phase Lampe 2, Phase Lampe 3 und Phase Lampe 4
Kann man das so machen oder sollte ich lieber für jede Lampe eine 
dreiadrige Leitung legen? Mir geht es eigentlich nur darum, Kabel zu 
sparen, da die Schalter alle zusammen bleiben sollen und die Lampen ca. 
10-15 Meter entfernt sind.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machen kann man das - rein elektirsch gesehen. Aber ob das so gern 
gesehen wird, mag bezweifelt werden. Denn Du würdest ja gezwungen 
werden, eine grün-gelben Ader (PE) als Phase zu benutzen, und das sollte 
man wohl nicht machen

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ganz einfach:
Haben die Lampen ein Metallgehäuse, bzw. können metallische Gegenstände 
an der Lampe berührt werden?

Dann immer dreiadrig verlegen, also L, N, PE.
Ansonsten geht auch zweiadrig, L und N.
So sieht man das ja auch bei (den meisten) Elektrogeräten.

Netztechnik ist für mich immer ein hochsensibles Thema, wo ich NIE, NIE, 
niemals etwas pfuschen würde, sondern immer erstklassige Arbeit 
abliefere. Oder es sein lasse. Selbst wenn es nur die Reparatur einer 
Verlängerungsleitung ist...


VG,
/th.

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kostet der Mehraufaufwand an Kabeln?
Zwei Lampen kannst Du ueber ein Kabel steuern, indem Du mit Halbwellen 
und Gleichspannung arbeitest.

Sonst fuenfadriges Kabel verwenden. Eventuell nur bis zur 2. oder 3. 
Lampe...

Gst4

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Hallo, ich will vier normale Lampen einzeln im Garten schalten können.
> Dazu will ich vier einzelne Schalter einsetzen und zwei dreiadrige
> normale Stromkabel verlegen. Erde und Nullleiter will ich  an jede Lampe
> anschließen und die Phase will ich über die Schalter viermal aufteilen
> und dann einzeln an jede Lampe anschließen.
> Kabel eins: Erde, Nullleiter und Phase Lampe 1
> Kabel zwei: Phase Lampe 2, Phase Lampe 3 und Phase Lampe 4
> Kann man das so machen oder sollte ich lieber für jede Lampe eine
> dreiadrige Leitung legen? Mir geht es eigentlich nur darum, Kabel zu
> sparen, da die Schalter alle zusammen bleiben sollen und die Lampen ca.
> 10-15 Meter entfernt sind.

dann nimm lieber ein Kabel mit mehr Adern... (z.B. 7*1.5mm² Conrad 
601276 - 62 )

Wichtig: den zulässigen Gesamtstrom auf N beachten...

nitraM

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat: Denn Du würdest ja gezwungen
werden, eine grün-gelben Ader (PE) als Phase zu benutzen, und das sollte
man wohl nicht machen


Das DARF MAN NICHT machen!

Hier sollte man definitiv ein 5-adriges Kabel nehmen. Das kostet auch 
nicht wesentlich mehr.

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias schrieb:
>
> Hier sollte man definitiv ein 5-adriges Kabel nehmen. Das kostet auch
> nicht wesentlich mehr.

Ein "5-adriges" Kabel reicht nicht (PE-N-L1-L2-L3), da braucht er zwei

nitraM

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias schrieb:
>Das DARF MAN NICHT machen!
Genau

>Hier sollte man definitiv ein 5-adriges Kabel nehmen.
>Das kostet auch nicht wesentlich mehr.

Reicht aber nicht, Tobias!
Zähl mal: 4 Lampen + N + PE sind? Nah?
Genau, sind 6 Drähte.

Und Martin L. Dein Vorschlag geht auch nicht.
Bei der Leitung von C. habdelt es sich um NYM.
Im Garten (im Erdreich) muss er aber NYY verlegen!

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganymed schrieb:
>
> Und Martin L. Dein Vorschlag geht auch nicht.
> Bei der Leitung von C. habdelt es sich um NYM.
> Im Garten (im Erdreich) muss er aber NYY verlegen!

Wo stand was von Erdreich???


nitraM

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten. Im Erdreich wird nichts verlegt, alles nur im 
überdachten Gartenbereich.

Ich werde die Lampen jetzt jeweils mit einem eigenen Kabel anschließen. 
So muss ich zwar vier Kabel verlegen aber so bin ich auf der sicheren 
Seite.

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er eh 2 Kabel verlegen wollte,
dann kann er auch 2x5Ader Kabel verlegen.
1Kabel = 2Lampen(2Phasen) und das dritte Kabel liegt halt brach,
falls ihm doch noch was einfällt oder 2 weitere Lampen irgendwann dazu 
kommen :-)

zwischen der ersten Lampe wo das 5Adrige ankommt und der 2ten kann er ja 
auch 3Adrig verwenden.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> alles nur im überdachten Gartenbereich
> Ich werde die Lampen jetzt jeweils mit einem eigenen Kabel anschließen.

So was ist ja meist aus Holz. Daher sind 4 Kabel billiger als ne neue 
Gartenlaube :-)

Es gibt ein paar Sachen, die macht man lieber gleich vernünftig, als am 
falschen Ende zu sparen. So hat man später nicht das Nachsehen.

---
Du kannst auch mit mehr Adren losgehen, und nach jeder Lampe dünner 
werden, z.B. 7, 7, 5, 3 Adern oder 5, 3 und 5, 3 Adern, wenns in zwei 
Richtungen weggehen soll.


---
Oder du denkst dir irgendein µC-Protokollgedingsbums über L1/N aus. So 
brauchste nur 1 Kabel mit 3 Adern und hast an jeder Lampe etwas 
Intelligenz :-) Und es ist "nach Belieben" erweiterbar.


VG,
/th.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.