www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mehrere Spannungen schalten


Autor: BUZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte mehrere Stromkreise mit unterschiedlichen Spannungen und 
jeweils 2A einzeln per µC ein-/ausschalten lassen. Alle Stromkreise 
haben ein gemeinsames GND somit kann ich den "Schalter" nur vor den 
Stromkreisen an der Spannungsquelle einbauen. Der µC soll mit 5V 
betrieben werden. Ist dies mit einem IRLZ34N pro Stromkreis realisierbar 
oder sollte ich ein anderes Bauteil als Schalter verwenden? Relays 
sollten es möglichst nicht sein.

Danke euch für eure Vorschläge.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist möglich, soweit es nicht um mehr als 30V geht,
aber du brauchst für den NMOSFET noch eine Spannungsversorgung 10V 
oberhalb der zu schaltenden Spannungen. Das ist ungünstig. Nimm lieber 
mehrere PMOSFETs wie IRF9530.

> gemeinsames GND

Das ist gut

> somit kann ich den "Schalter" nur vor den Stromkreisen an der Spannungsquelle 
einbauen.

Diese Schlussfolgerung leuchtet wir micht ein.

30V ------+--PMOSFET--- geschaltete Spannung
          R     |
          +-----+ Gate
          |
uC  --R--|< BC547  (oder 7407)
          |E
         GND

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei man bei 30V noch eine Gate-Spannungsbegrenzung haben muss, und 
unter 10V auf LogicLevel-MOSFETs umsteigen sollte und unter 5V wird's 
dann knapp.

Autor: BUZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind Spannungen von 3,3V bis 12V.

> Diese Schlussfolgerung leuchtet wir micht ein.
Wenn ich das gemeinsame GND Schalten würde, dann würden alle 
Schaltkreise gleichzeitig ein-/ausgeschaltet werden. Das 
zwischenschalten von Bauteilen vor dem gemeinsamen GND ist leider nicht 
mögich.

Welche PMOSFETS kann ich verwenden (sollten nicht SMD sein)?

Autor: BUZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es überhaupt PMOSFETs oder andere Bauteile die 3,3V - 12V schalten 
können?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es überhaupt PMOSFETs die 3,3V - 12V schalten können?

IRF7416 (SO8), IRLML5203 (SOT23), BSS84

> oder andere Bauteile

z.B. PNP-Transistoren.

Autor: BUZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Bauteile sind leider alle SMD, gibt es etwas vergleichbares in 
TO220 Bauform?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei irf.com gibt's zwar dutzende PMOSFETs die ihr Uth bei 1.8V oder 
25V spezifiziert haben, aber alle SMD. Aus dem Kopf wüsste ich also 
keinen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.