www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI FT232xx und 32 oder 64 Bit Treiber?


Autor: Be Bo (bebo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat von Euch schon mal einer FTDI Chips mit Windows 64 getestet?

Es gibt von FTDI ja sowohl Treiber für XP/Vista 32/64. Wenn eine 
Anwendung mit FTDI-Chip für XP32 geschrieben wurde, läuft die dann ohne 
weiteres unter Vista 64 Bit, wenn ich den richtigen Treiber von FTDI 
installiere, oder gibt's da noch was zu beachten?

Bei der Benutzung des virtuellen COM Ports mag's ja noch funktionnieren, 
aber wie sieht es mit den D2XX Treibern aus? Da gibt's ja extra eine 32 
Bit DLL. Kann diese wohl den 64 Bit Treiber ansprechen?

Grüße

Autor: Marcus Müller (marcus67)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Treiber usw. funktionieren problemlos.

ABER: Die 32Bit D2XX DLL kann nicht vollständig mit einem 64 Bit Treiber 
arbeiten. Die Calls usw. funktionieren aber das Eventhandling 
funktioniert nicht. Der Grund ist wohl, daß das 64 Bit Betriebssystem 
intern 64Bit breite Event Handles nutzt während die 32 Bit DLL nur 32Bit 
breite Handles hat.

Man muß also für die 64Bit Treiber auch eine 64Bit Applikation mit 64 
Bit DLL nutzen. - Dann funktioniert aber alles stabil und zuverlässig.

Gruß, Marcus

Autor: gargamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FTDI hat am 3.11.2009 64-Bit DLL und 64-Bit SYS released. Die 
64-Bit-Versionen von Windows bieten WOW64 an, welches den Betrieb von 
32-Bit Applikationen erlaubt. Somit dürfte es keine Probleme geben, die 
alten 32-Bit-Applikationen auch unter 64-Bit weiterzunutzen.

Soweit die Theorie. Jedoch steht in der Dokumentation zum Treiber, dass 
zumindest eine Funktion (FT_Reload) im WOW64-Betrieb nicht funktioniert.

Autor: gargamel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das Datum stimmt nicht, den 64-Bit Treiber gibt es schon lang.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.