www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder RFID-Lesezone vergrößern, nicht Reichweite


Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht umm folgende Überlegung: An Holz-Europaletten sollen auf der 
unteren mittleren Stabilisierungslatte innen 125kHz-RFID-Scheckkarten 
aufgeklebt werden. Wenn die Paletten dann mit einem Hubwagen oder einer 
"Ameise" über eine Türschwelle gefahren werden, haben die Transponder 
höchstens einen Abstand von 5..10 cm von einer im Boden eingelassenen 
Antennenspule.

Die Reichweite als solche ist dann sicher nicht das Problem. Das Problem 
besteht eher darin, dass die Zone, in der der Transponder bemerkt werden 
muss ca. 1 Meter breit (mittig zwischen den Türpfosten) ist.

Ob es da wohl genügt, eine Spule von etwa 1m x 6cm selber zu wickeln?

Und reicht die Leistung eines Sendeempfängers, der normalerweise mit 
einer 6 x 6 cm eingegossenen Kunststoffantenne arbeitet, dafür aus?

Frank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ohne weiteres wird das meiner Meinung nach nicht funktionieren. Der 
Leseabstand ist ja abhängig bis zu welcher Reichweite das induktive Feld 
noch ausreicht um den Transponder mit Energi zu versorgen.
Vergrößerst du die Fläche deiner Antenne nimmt auch die maximale 
Feldstärke die sie erzeugen kann ab. Im schlimmsten Fall ist diese so 
niedrig, dass der Transponder überhaupt nichtmehr mit Energie versorgt 
werden kann.

Du musst entsprechend den Strom durch die Antenne erhöhen damit du die 
gewünschte Feldstärke erreichst. Jedoch an einem handelsüblichen 
Lesegerät die Antenne tauschen, uiuiuiuii - glaub nicht das es 
funktioniert.

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.