www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB AVR Lab - Debugschnittstelle


Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich habe mit dem (übrigens sehr netten und praktischen) Werkzeug von 
Christian ein paar kleine Probleme, wo mir vielleicht einer die Augen 
öffnen kann:

- unter Linux kann man eigtl nur mit einer Firmware (USBasp) wirklich 
arbeiten, bei allen anderen wird das Lab entweder selbst mit dem Labtool 
nicht mehr gefunden (man kann es also nur mit dem Pinzettentrick wieder 
in den Bootmode versetzen) oder zumindestens vom Programmiertool nicht 
erkannt.

- wenn ich mit dem Programmer unter Linux versuche, die Fuses 
auszulesen, wird eine fehlende avrdude.exe (sic!) bemängelt, das Setzen 
eines Symlinks dieses Namens auf das avrdude-Binary bringt keine 
Besserung. In einer WinXP-VBox klappt das übrigens einwandfrei.

- die serielle Verbindung, die da geschickterweise auf Pin4 und Pin6 der 
ISP-Schnittstelle liegt, funktioniert leider gar nicht. Im Debugfenster 
des Labtools kommt nix an. Nachdem ich erst Rx und Tx verdreht hatte, 
weil das in der Doku etwas unglücklich beschriftet ist, funktioniert es 
nun auch mit definitiv korrekt angeschlossener Schnittstelle nicht. Mir 
ist klar, dass ich da sicher nur irgendeine Kleinigkeit verkehrt mache, 
aber ich komm nicht drauf. ;)

Kann mich da einer erhellen?

/Hannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.