www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Linux, ARM, Cross-Compile, Programm läuft nicht


Autor: Thomas B. (thomasb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich habe ein kleines Problem beim Compilieren eines simplen 
Testprogrammes auf meinem Linux Board.
(Handelt sich um ein Taskit.de Modul mit einem AT91SAM9261 + eigenem 
"Basisboard")

Das Erstellen des Kernels und meiner eigenen Treiber und Module für die 
ganze Peripherie funktioniert inzwischen einwandfrei.
Jetzt wollte ich mal ein kleines Testprogramm schreiben und auf dem 
Board laufen lassen.
Das Compilieren an sich macht keine Probleme (hab inzwischen mein 
Testprogramm auf das absolute Minimum abgespeckt, int main(void) { 
return 0; })
Starte ich das Programm dann aber am Linux-Board, erhalte ich bei diesem 
Programm die Fehlermeldung:
./AppTest: ./AppTest: 1: Syntax error: word unexpected (expecting ")")

Beim anfänglich vorgesehen Testprogramm (wo ich so Dinge wie den 
Framebuffer, I2C Bausteine usw. auf User-Ebene testen wollte) erhielt 
ich sogar einen "Segmentation fault"

Hab jetzt schon einige Zeit im Internet nach einer Lösung gesucht aber 
bisher noch nichts konkretes gefunden. Ich vermute aber, dass es 
vielleicht irgendwas mit den vom Compiler eingebundenen Libraries zu tun 
hat. Dagegen spricht allerdings, dass ich inzwischen auch schon direkt 
das makefile vom Kernel zur Erstellung der Applikation benutzt habe. Es 
wird auch brav ein File ausgespuckt aber mit dem selben Verhalten wie 
zuvor beschrieben.

Da mir inzwischen nicht mehr viel einfällt wo ich noch schauen oder was 
ich probieren könnte, frag ich mal hier nach.
Sollten noch zusätzlich Informationen benötigt werden (Ausgaben des 
Compilers usw.) bitte einfach schreibn.

Schöne Grüße,
Thomas B.

Autor: Thomas B. (thomasb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal.

Hab die Lösung gefunden. Sie lag ganz wo anders als vermutet.

Mein rootfs liegt auf einer SD-Karte (ro gemountet) und die Programme 
kopiere ich per ftp aufs System. Habe nun das Programm schon vorher 
"extern" auf die SD gelegt und siehe da es läuft.
Der Fehler war nun der, dass mein FTP-Programm (FileZilla) als 
Transfertyp auf automatisch gestellt war und hier scheinbar die Files 
als Text übertragen hat. Somit ist dann auch klar wie diese 
Fehlermeldung entsteht. Nachdem ich fix auf binär umgestellt habe 
funktioniert es endlich.

Schöne Grüße,
Thomas B.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.