www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Navilock NL-550ERS GPS


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


hat jemand von Euch schon mal ein NL-550ERS GPS in Betrieb genommen.
Ich bekomme vom Modul nur wirres Zeug gesendet. Zumindest nichts was dem 
NMEA Protokoll ähnelt. Aus dem Datenblatt werde ich nicht wirklich 
schlau.

Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen damit gemacht.

Danke

Andreas

Autor: tpi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ja hab ich.

aber "wirres" Zeug ist ja erstmal eine etwas sehr grobe 
Fehlerbeschreibung, von daher tippe ich mal grob auf falsche Baudrate!

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>aber "wirres" Zeug ist ja erstmal eine etwas sehr grobe
>Fehlerbeschreibung

Hilfreich wäre auch: Wo und wie angeschlossen....

MfG Spess

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also habe es zuerst an einem AT90USB162 probiert, mit der Baudrate 38400 
wie in der Spezifikation angegeben. Dann auf ATMEGA128 STK500 
(Pegelwandler) auf PC getestest mit allen Baudraten, das Ergbnis war das 
selbe wie beim AT90USB162. Welches Protokoll hat der 550 standardmäßig 
eingestellt? Ich denke eher das ein anderes Protokoll aktiv ist.

Danke

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Baudratenquarz oder internen Oszillator verwendet ?

MfG Spess

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, verwende einen externen Quarz

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon eine Lösung für deinen Datensalat gefunden?
Habe das selbe Problem mit dem NL-550ERS. Habe es an meinen Laptop
angeschlossen und mit Hyper Terminal getestet.Bekomme jedoch
nur Datensalat.

Autor: gromek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe genau dasselbe Problem, weiss jemand mittlerweile eine Loesung?

Autor: Stephan S. (uxdx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schliesst mal einen Inverter an

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beginnt die Übertragung immer mit den Hex-Zeichen 0xb5 0x62 ?
Wenn ja, handelt es sich um das UBX-Protokoll.

Siehe Datenblatt.

Autor: Griller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es schon Lösungen ?

Habe eine UART to USB Bridge angeschlossen und mit µC Funktion 
überprüft.

Habe das GPS Modul angeschlossen, bekomme jedoch nur Datensalat.
Alle Baudraten ausprobiert.


MfG Griller

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.