www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DruckerChaos


Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir funktioniert wiedereinmal der (mittlerweile 4.) Drucker nicht
richtig. Er druckt die Seiten manchmal durcheinander, z.B. 7-15-13-11-9
oder lässt welche ganz weg oder druckt sie doppelt. Das nervt, vor allem
wenn ich 100 Seiten doppelseitig bedruckten will und dazu erst gerade
Seiten, dann ungerade Seiten drucke! Der Drucker ist ein "KYOCERA
FS-850" mit "HP-Laserjet-III"-Emulation. Ich nehme den Drucktreiber
für HP-Laserjet-III und das auf WindowsXP. Das Problem trat z.B. bei
den Seiten 301-400 im "PICmicro-Midrangemanual" (PDF-Datei) auf.
Als ich dann Seite 301-400 mit "PDF995" in eine PDF-Datei druckte,
waren manche Seiten plötzlich um 90° verdreht was im Original nicht so
war. Beim Ausdrucken des Originals auf dem Laserdrucker (FS-850) zeigte
der Drucker manchmal "Papierformat falsch A4?". Ich habe immer
"Enter" gedrückt.
Könnte das etwas miteinander zu tun haben?
Woran kann das liegen?
Wie kann ich den Fehler beheben? (Factory-Mode?)
(Im Online-Handbuch stand nichts über diesen Fehler! Der Drucker ist
von Ebay. Im Anhang: PDF995-Ausdruck)

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
drucker sofort bei ebay weiterverkaufen oder vorsichtig aus dem fenster
werfen.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Fehler sowohl beim Harware Drucker als auch beim Drucken in die
PDF vorliegt, dann liegt das Problem nicht am Drucker, sondern eher an
dem PDF Programm mit dem du die PDF Dateien betrachtest und ausdruckst.

Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die Fehler beim in PDF-Drucken und normal Ausdrucken sind doch
unterschiedlich.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 90° gedrehte beim PDF ist wohl so in der PDF Datei gespeichert, denn
es macht ja auch Sinn, wenn die Schaltung quer ist.

Wiso nutzt du eine Emulation ? Hat der Drucker keinen richtigen Treiber
?
Ansonsten druckt der Drucker alles einwandfrei ?

Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 90° Verdrehen ist aber nicht im Original sondern nur bei in
PDF-Drucken! Emulation lässt sich nicht ausschalten!?
Druck manchmal Fehler.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 90° Drehung würde ich als normal bezeichnen, denn es sind nur die
Seiten gedreht, die auch quer beschrieben sind.

Wenn der Drucker auch ansonsten Fehler macht, dann würde ich mal das
Druckerkabel überprüfen, bzw. ist da vielleicht noch ein Umschalter
dazwischen ? Wenn ja, dann weg damit, die Dinger sind billiger Schrott
!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.