www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2134 Aufruf der ISR limitieren


Autor: SeriK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe folgende Frage:
Unten sieht ihr ein Stück Code aus der Initialisierung des UARTs.
Jedes mal wenn ein Zeichen im UART empfangen wird, wird die Interrupt 
Service Routine ausgelöst und das Zeichen im Buffer gespeichert.

Kann ich den Aufruf der ISR auf bestimmte Anzahl limetieren?
Ich habe ein Gerät, dass permanent sendet. Wie kann ich zu Testzwecken 
30 Zeichen im buffer speicher (also 30 mal ISR aufrufen) und diese dann 
analysieren?
VICVectAddr7= (unsigned long)uart_isr_1;   // the function uart_isr_1 is call by octet received
VICVectCntl7 = 0x00000027;
VICIntEnable = 0x00000080;        //enable UART1 interrupt
ucTemp=U1IIR;
U1IER = 0x01;         // Enable UART1Receive Data Available Interrupt Interrupts

Vielen Dank im Voraus.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in der ISR mit einer Variablen bis 30 zählen und dann den 
Receiveinterrupt einfach ausschalten?

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.