www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche möglichst kleines GPS Modul mit RS232


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst kleinen GPS Modul mit RS232.
Meine Anforderungen wären folgende:
- Kommunikation über Uart möglich
- so klein wie möglich, jedoch vom Hobbybastler noch verarbeitbar.
- Integrierte Antenne
- preiswert
- von einer Privatperson aus Österreich beziehbar.

Das Teil soll eines Datenlogger werden, welcher in Modellflugzeugen 
eingesetzt wird, daher die gewünschte kleine Baugröße.

Ich weiß, dass es schon viele Beiträge dazu gibt, jedoch erlaube ich mir 
einen neuen Thread anzufangen, da in diesem Marktsegment immer wieder 
neue Teile herauskommen welche in älteren Threads noch nicht bekannt 
waren.

Wenn jemand Hinweise für mich hat, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Max

Autor: Pez G. (pgivy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für den Link, die Module sind sehr interessant und auch vom 
Preis her überzeugend.
Werde ich mir jetzt mal genauer ansehen.

Viele Grüße

Max

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der oben genannten Seite gibt es 3 Module mit TTL Ausgang

- NL-501ETTL mit SiRF Star III GPS Chipsatz
- NL-504ETTL mit MediaTek MTK3318 GPS Chipsatz
- NL-507TTL mit µblox ANTARIS® 4 SuperSense® GPS Chipsatz

Jetzt die Frage: Welchen Chipsatz sollte man nehmen?

Die TTFF ist sekundär, bei den Angaben über die Genauigkeit und 
Geschwindigkeit steht bei allen Modulen das gleiche.

Ich werde mir auf jedenfall die Datenblätter ansehen, falls jedoch 
jemand eine Empfehlung für einen bestimmten Chipsatz hat, oder mir sagen 
kann, auf welche Parameter man achten sollte, wäre mir auch schon sehr 
geholfen.

Viele Grüße

Max

Autor: Pez G. (pgivy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,

konkrete positive Erfahrung habe ich mit dem SiRF Star III GPS Chipsatz.
Was mich vor allem überrascht und überzeugt hat, ist die Tatsache, dass
das Gerät im geschlossenen Raum (Dachgeschoss) ohne direkte Sicht zum 
Himmel
sieben Satelliten orten konnte. Wenn Du Deinen Modellflieger nicht 
gerade im Atombunker fliegen lassen willst, bist Du damit gut bedient. 
Erfahrungen mit den anderen Chipsätzen würden mich auch interessieren.

Viele Grüße

pgivy

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm den Antaris 4!

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Bezüglich dem Chipsatz bin ich noch unentschlossen, vielleicht werde ich 
auch 2 ausprobieren, da ich wenn das Ganze funktioniert 2-3 Stück für 
unseren Verein haben möchte.

Jetzt hätte ich noch eine weitere Frage:
Ich habe mit dem Gedanken gespielt ein BTM222 Blutoothmodul in meinen 
Logger zu integrieren, da ich dadurch den Vorteil habe, dass ich meinen 
Logger auch an schwer zugänglichen Stellen im Flugzeug einbauen kann, 
bzw. wäre es einfach bequemer die Daten nach einem Flug auszulesen. Ich 
habe nämlich noch 2 BTM222 zuhause, und das Teil wäre schnell ins 
Platinenlayout integriert.
Jetzt jedoch meine Frage: Meint ihr kann das Blutoothmodul den GPS 
Empfang stören, bzw. welche Maßnahmen müsste man treffen um dies zu 
verhindern?
In diversen PDAs und dergleichen funktioniert das Ganze ja auch auf sehr 
engem Raum, nur habe ich keine Ahnung, was da zu berücksichtigen ist.
Vielleicht ist folgendes noch hilfreich: Die Platinengröße des Loggers 
(Microcontroller, Bluetooth, SD-Kartenslot, Spannungsversorgung...) soll 
die Größe einer Bankomatkarte nicht überschreiten (ca 80x50mm) das GPS 
Modul wird mit Abstandhaltern auf dieser verschraubt.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Max

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du die Daten auslesen willst, brauchst Du doch keinen GPS Empfang - 
oder?

Von daher ist es doch reichlich egal. ob der GPS gestört wird ,-)

Sollte also gehen

Axelr.

Autor: Sven Klass (mueslifresser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich glaube was du suchst wurde letztes Semester an der TU-Berlin 
realisiert:

http://www.emsp.tu-berlin.de/lehre/Projekt-Elektro...

Ist auch ein Abschlußbericht bei. Die grundsätzlichen dinge wie GPS und 
BlueTooth-Datenübertragung haben meiner Meinung nach funktioniert.

grüße,
Sven

Autor: najetzabermal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,
die Navilock-Typen gibt's auch z.B. bei hanobox.de oder auch über 
amazon.de .

Ich habe bei ersteren ein Modul bestellt, Bezahlung mit PayPal, da ich 
das
Modul möglichst schnell haben wollte.
Außer einer automatischen Bestätigung habe ich tagelang nichts mehr 
gehört,
eine Anfrage blieb einige Tage unbeantwortet. Da ich inzwischen allerlei
Bewertungen gelesen hatte, auch nicht so gute, wollte ich gerade nochmal
nachhaken und eine Stornierung in Aussicht stellen, da kam eine Antwort
auf meine Anfrage und die Versandmitteilung.
Inzwischen hatte ich parallel über Amazon bestellt, jetzt reicht's halt
für Auto und Motorrad ;-)

hanobox ist billiger, hat aber einigen Raum für Verbesserung bei
seiner Kommunikation; also: Finger weg oder Nerven behalten, nachhaken,
etwas Geduld und im schlimmsten Fall stornieren und versuchen, das
Geld zurückzubekommen (oder Nachnahme...).

Der Amazon-Marktplatz: etwas teurer, aber sehr schnelle Reaktion, 
Bezahlung
über Amazon schnell und unkompliziert.

Autor: malle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt denn jemand ein komplettes GPS-Modul inkl. Antenne das noch 
flacher als die 7,5 mm von Navilock ist?

Autor: Basti M. (counterfeiter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dass hab ich hier eingesetzt:

Beitrag "GPS Wanze - Tiny GPS"

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: tt2t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.csd-electronics.de/200/cgi-bin/shop.dll...

Link geht nicht (Session abgelaufen)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Link geht nicht (Session abgelaufen)

Außerdem haben die alle keine integrierte Antenne.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.