www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Urlaubsanspruch Werkstudent


Autor: Verena (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, ich arbeite seit 20. Juli 2009 als W"erkstudentin bei 
einer größeren Firma, mein Vertrag geht bis 6. September 2009.
In meinem Vertrag steht drin, das ich eine 35std./Woche habe!
Jetzt möchte ich wissen, ob ich soviel arbeiten darf?
Und ob ich Anspruch auf Urlaub habe, bzw. wie viel Urlaub?

Danke
Mit freundlichen Grüßen

Verena

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> In meinem Vertrag steht drin, das ich eine 35std./Woche habe!
> Jetzt möchte ich wissen, ob ich soviel arbeiten darf?

Nur in den Semesterferien. Während der Vorlesungszeit sind nur 20h/Woche 
erlaubt.

> Und ob ich Anspruch auf Urlaub habe, bzw. wie viel Urlaub?

Das sollte im Arbeitsvertrag geklärt sein.
Ich zB habe Urlaubsanspruch, 6 Wochen im Jahr :)
Allerdings auch keinen befristeten Vertrag.

Autor: Rotebeete (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin ebenfalls Werksstudentin. 35 Stunden ist normal, es gibt sogar 
Studenten die eine 40 Stunden Woche in den Semesterferien haben.
Bei einer 35 Stundenwoche sind ca. 25 Urlaubstage im Jahr üblich. Es 
gibt aber auch Firmen von denen ich weis, dass die Urlaubstage gekürzt 
wurden, einfach weil die Werksstudenten ihre Projekte sonst teilweise 
kaum fertig kriegen weil die Urlaubstage einfach im Weg sind.

Gruß Rotebeete

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rotebeete schrieb:
> Es
> gibt aber auch Firmen von denen ich weis, dass die Urlaubstage gekürzt
> wurden, einfach weil die Werksstudenten ihre Projekte sonst teilweise
> kaum fertig kriegen weil die Urlaubstage einfach im Weg sind.

Gut, dass ich nicht in so einer Firma arbeite.

Der AG muss ja eigentlich von Anfang an einplanen, dass die effektive 
Arbeitszeit durch Urlaub weniger ist, als bei 35h/Woche auf dem Papier 
steht. Wenn er das nicht tut, braucht er sich nicht wundern, wenn Dinge 
nicht fertig werden.

Studenten den Urlaub zu streichen ist aber wohl ziemlich einfach, da 
sich keiner beschwert.

Für mich ist Urlaub auch eine Form der Motivation.

Autor: Rotebeete (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja, das hängt glaube ich von der Form des Werksstudenten ab, immerhin 
kriegen wir Creditpoints für unsere Arbeitszeit.  Und mir sind die 
Urlaubstage manchmal auch zu viel wenn ich ehrlich bin, wenn man 
manchmal nur 4-10 Wochen in der Firma ist, weis man einfach nicht wohin 
mit den blöden Tagen. Gerade gehts mir auch so, eine Woche weniger hätte 
auch gereicht, jetzt muss ich nach meiner Bachelorarbeit frei nehmen und 
kann gar nicht mehr bei allen aus der Firma einfach mal locker vorbei 
schauen, weil ich einfach zu viele Überstunden und Urlaubstage habe, 
dass mit dem Abgabetermin mein letzter Tag in der Firma schon da ist

Autor: aAbBcC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Jammerlappen bist du den? Du willst ob du Anspruch auf Urlaub 
hast? Du bist doch nur 7 Wochen da. Wilst du etwa 25 Tage Urlaub 
dazwischen haben? Dann hättes du doch nicht arbeiten sollen.

Autor: Rotebeete (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den 7 Wochen Stimmt aber nicht immer. 26 Wochen oder mehr im 
Jahr sind durch aus drin, ich war jedenfalls in meinen 3 Jahren 
Werksstudium wenn man den Uralub nicht berücksichtigt ca 90 Wochen in 
der Firma. Das hängt von der Art des Werksstudenten ab, deshalb darf man 
diese ganze Diskusion erst einmal nicht so ganz verallgemeinern

@ Verena: Was für eine Art Werksstudentin bist du denn? Machst du BA, 
Duale Hochschule, FH (KIS), Hochschule mit Kooperation?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.