www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zu langsames Flashen mit mps430-gdbproxy


Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit msp430-gdbproxy habe ich das Problem, dass das Flashen rund sechs
mal länger dauert als mit dem IAR-Debugger. Woran kann das liegen?

In der .gdbinit habe ich:

set remoteaddresssize 64
set remotetimeout 999999
set download-write-size 512
target remote localhost:2000

Die remoteaddresssize auf 16 zu setzen verlangsamt das Flash so stark,
dass ich nach 10 Minuten abbrechen mußte, obwohl das verwendete
Programm klein ist.
Mit dem IAR-Debugger komme ich auf gut 2 kB/s, während msp430-gdbproxy
maximal 369 B/s schaft. Dadurch dauert es mit dem IAR-Debugger weniger
als eine Halbe Minute, während es mit msp430-gdbproy 3 Minuten sind!

Autor: Florian Hrubesch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu gabs schon mal nen thread.
Soweit ich das verstanden hab liegts nicht an msp430-gdbproxy sondern
an gdb.
musst mal die suchfunktion benutzen.
mfg Flo

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Suche habe ich nichts finden können; wo ist der Thread denn?

Außerdem habe ich heute ein anderes Problem; msp430-gdbproxy steikt
heute:

error:     msp430: bad address 0x100e0

und eine Transferrate von nur 49 Byte/s, also um den Faktor 40
langsamer!

Woran kann das liegen?

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha.
Also mit

set remoteaddresssize 64
set remotetimeout 999999
set download-write-size 512
target remote localhost:2000
set remote memory-write-packet-size 1024
set remote memory-write-packet-size fixed
set remote memory-read-packet-size 1024
set remote memory-read-packet-size fixed

ist es nun schneller, aber trotzdem: Für nur 30 kB (ich habe Projekte
mit 60 kB) werden fast 2 Minuten gebraucht, während es mit dem
IAR-Debugger 1/4 Minute ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.