www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Zell-PE (bei Koaxialkabeln)


Autor: Lars R. (larsr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich wurde heute von einem Nachbarn angesprochen, welcher riesige 
Probleme mit der Installation seiner Koaxialkabeln für das Fernsehen 
hat.

Er hat mir ein Stück eines seit zwei Jahren verlegten Kabels gegeben, 
welches als Isolationsmaterial zwischen Innenleiter und Abschirmung 
"Zell-PE" nutzt. Das ist dieses komische, weisse Schaumzeug.

Das Isolationsmaterial hat sich um mehrere Zentimeter "eingezogen", 
sodass im Bereich des F-Steckers keinerlei Isolation mehr bestand und 
der Empfang immer schlechter wurde und keine eindeutige Ursache anfangs 
gefunden werden konnte. Er berichtete mir, dass der Empfang abends 
grundsätzlich schlechter als tagsüber sei und dass es vorher noch keine 
Probleme mit den Kabeln gab.

Ich war zu erst einmal ratlos, da ich so etwas noch nie gesehen hätte. 
Jetzt habe ich mir mal ein Kabel in meinem Hause angesehen, welches noch 
viel älter ist, aber keinerlei solcher Probleme aufzeigt. Dieses Kabel 
hat aber auch die "normale", durchsichtige Isolierung, durch die man den 
Innenleiter leicht durchscheinen sieht.

Da ich kein Fernseh-Freund bin, kenne ich die Probleme damit nicht 
wirklich, aber eine Suche in Google hat mir keine Ergebnisse gebracht. 
Ich frage daher euch, ob ihr ähnliche Probleme kennt?

Viele Grüße,

Lars

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich frage daher euch, ob ihr ähnliche Probleme kennt?
Absolut nein. Hab hunderte Koax-Kabel aller Altersgruppen gesehen, aber 
das sich die Isolierung eingezogen hat hab ich noch nie gesehen.
Ist das Kabel beim verlegen vielleicht zu stark gezogen worden? Anders 
könnte ich mir das jetzt nicht vorstellen.

>Dieses Kabel hat aber auch die "normale", durchsichtige Isolierung,...
Würde ich eher als unnormal bezeichnen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.