www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Akkukapazität Fujitsu/ Dell - Faktor 10?


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich gucke gerade ein bisschen nach Notebooks.
Eine lange Akkulaufzeit ist mir dabei wichtiger als ein paar Mhz 
Prozessorleistung mehr oder weniger.

Was mich wundert ist das bei den XPS Notebooks von Dell Standartmässig 
ein 56Ah Akku drin ist. Beim Siemens Lifebook E (was deutlich teurer 
ist) ein 5400mAh Akku.

Kann ich nicht mehr rechnen? Kann mir das jemand erklären?

Viele Grüße
Marco

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was mich wundert ist das bei den XPS Notebooks von Dell
> Standartmässig ein 56Ah Akku drin ist.

Das ist äußerst unwahrscheinlich.

Das wird eher ein 56 Wh-Akku sein. Wh (Wattstunden) ist die sinnvollste 
Größe, um Akkukapazitäten miteinander zu vergleiche. Mit Ah 
(Ampérestunden) kann man das nicht, wenn man nicht auch die Spannung der 
Akkus vergleicht.
Und die ist nicht bei allen Akkupaketen die gleiche.

Übrigens hat der derzeit größte in einem Notebook zu findende Akku etwa 
95 Wh. Der ist im 17"-MacBook Pro zu finden, das damit etwa sieben bis 
acht Stunden lang betrieben werden kann.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhhrrrrgh!

Ich Depp! Lesen!!!

Danke fürs Augen öfnen. So passt das besser zusammen ;-).

Autor: portable computers department (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:o)

http://aa.bosch.de/aa-batterien/de/pkw/bat_s5.htm

passt der Akku in dein Notebbok!?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 Kilo Birnen ist schwerer als 1 Kilo Äpfel??

Statt der Kapazität sollte man lieber mal die Laufzeit unter gleichen 
Bedingungen vergleichen.

Ein 17" Notebook mit laufender Video-DVD und strahlend hellem Display 
läuft bei gleicher Kapazität garantiert Stunden kürzer als ein 15" auf 
dem nur ein simpler Text in den RAM gespeichert wurde.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den Akku Packs ist es so eine Sache.
Jeder Hersteller macht da was er will. Anstatt die mittlere
Leistungsaufnahme im Akkubetrieb anzugeben steht dann in der Werbung
was von leistungsstarkem 6 Zellen oder 8 Zellen Akku oder bis zu
6 Stunden Laufzeit. Wie Rufus schon geschrieben hat ist die einzige
wirkliche Kenngröße die Wh.

Hier ein paar Zusammenhänge:
LiIon Zellen gibt es mit 2Ah(alt) 2,2Ah, 2,4Ah und 2.6Ah.
Bei 10.8V / 11.1V sind 3 Zellen in Reihen bei 14.4V/14.8V 4 Zellen.

Dies bedeutet:
11.1V Packs gibt es mit 3  6  9 / 12 Zellen.
14.8V Packs halt mit 4  8  12 Zellen.

Nun ein Rechenbeispiel:
8 Zellen Akku mit 2.6Ah Zellen ergibt einen Akku mit 14.8V und 5,2Ah.
Dies ergibt gerundet 77Wh. Dies wäre ein Super Akku, die meisten
Hersteller verwenden noch 2.4Ah Zellen da die 2.6er Zellen etwas
kritisch in der Handhabung und der Lebensdauer sind.
Wenn man nun die Leistungsaufnahme des Books im Akkubetrieb mit 20W
ansetzt (ein durchaus üblicher Wert die meisten Books brauchen eher 
mehr)
kommt man auf knapp 4h Laufzeit.

Daraus machen dann Firmen wie FSC gerne mal bis zu 8h in der Werbung.

Thomas

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco schrieb:
> Was mich wundert ist das bei den XPS Notebooks von Dell Standartmässig
> ein 56Ah Akku drin ist.

Hallo Marco,

hatte ich in meinem Mercedes 300, inzwischen habe ich aber eine Batterie 
mit 80 Ah eingebaut...

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.