www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Audio Line In zu Eval-Board hinzufügen


Autor: The Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Altium LiveDesign Evaluation Board welches von Haus aus 
über Line- und Headphone-Out verfügt. Die DA-Wandlung ist dabei durch 
einen einfache Delta-Sigma-Wandler mit Hilfe eines OPV aufgebaut.

Ich habe eine Pin-Konfiguration für Quartus gemacht, so dass ich den 
FPGA einfach mit dem Altera-Tool programmieren kann. Das klappt ganz gut 
(LEDs blinken, Sinus wird ausgegeben).

Als naechstes Übungs-Projekt wuerde ich gerne einen Spectrum Analyzer 
realisieren und dafür brauche ich einen Audio In. Auf dem Board gibt es 
die üblichen Pfostenstecker sowie 3,3V und 5V Spannungsversorgung. Ich 
möchte Audio von einem Ipod oder dem Line Out eines PCs für den FPGA 
verfügbar machen.

Wie könnte ich dieses Vorhaben am einfachsten und billigsten realisieren 
(Codec+Platine?, Sigma-Delta-ADC?)?

Hinweise, Layouts und Links sind herzlich willkommen! Vielen Dank!

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst im Prinzip jeden ADC nehmen der deine gewünschte Samplerate 
schafft (bei 22kHz mind 44khz Samplerate). Vor den ADC Eingang kannst du 
das Signal dann mit einem Kondesator einkoppeln

Autor: The Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher ADC kommt denn mit einem Minimum an externer Beschaltung aus und 
ist gut verfügbar? Einen Tip?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt auf die Samplefrequenz an! (Und was du ausgeben magst und welches 
Gehäuse für dich noch aktzeptabel ist)

Autor: The Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. 48kHz, stereo. Ein Interface welches sich moeglichst leicht mit dem 
FPGA verarbeiten laesst. Ich denke ich werde fuer alle Interfaces 
entsprechende Code-Beispiele finden, insofern ist das erstmal nicht so 
wichtig.

Wenn ich eben einen CODEC wie den WM8731 verwende, muss ich noch eine 
Platine entwerfen, dann bin ich ruck-zuck bei 50 EUR. Ich suche einen IC 
der moeglichst wenig externe Beschaltung braucht, so dass ich mit einer 
SMD-Adapterplatine, ein paar Kondensatoren und Drähtchen hinkomme.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schau dir doch mal den
ADS 830 E A/D-Converter, SSOP-20 5,10 €
bei Reichelt an.
Der ist zwar mit 5€ nicht superbillig und auch etwas kleines gehäuse 
läßt sich aber noch per Hand löten, ausgelesen wird der einfach über 
einen parrallen Datenbus benötigt also nur 8 Datenleitungen + Clk.
Seite 8 Figure 2 im Datenblatt zeigt eine Beschaltung die du für Audio 
verwenden können solltest. Schafft bis zu 60Mhz also auch was das man 
vieleicht für spätere Anwendungen gebrauchen könnte.

Für den OP OPA681 gibt es vieleicht ne bessere/günstigere Alternative, 
da müßtest du aber mal die Spezis im Analogbereich des Forum fragen.

Für Stereo benötigst du den dann natürlich 2x.

Ansosnten gibt es unter
» Bauelemente, aktiv » ICs » ICs linear, analog, A/V » ICs AD.. - BUF.. 
Auch noch einige in DIL für kleines Geld.

Autor: The Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die werde ich mir mal anschauen! Danke!

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.